Das könnte Sie auch interessieren:

Psychologin Dr. Julia Berkic: "Sichere Bindungen machen Kinder stark"

München (ots) - Von "Mama, ich kann nur mit Dir einschlafen" bis "Nein, ich ziehe mich alleine an": Im ...

Mit Spaß gegen überflüssige Kilos und Jojo-Effekt: Fünf einfache Regeln vom Profi

Lübeck (ots) - Abnehmen ist nicht nur beliebt auf der Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr, sondern ...

"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt

Hannover (ots) - - T1 war zu Schulungszwecken bei der Polizei Niedersachsen im Einsatz - 66 Jahre ...

15.01.2019 – 07:30

hc consulting AG

PKV-Tarifwechsel ohne Kosten durch hc consulting AG

Köln (ots)

Versicherte der privaten Krankenversicherung PKV haben die Möglichkeit ihre Versicherungsbeiträge zu reduzieren. Grundlage für die Tarifoptimierung mit dem Tarifwechsel ist § 204 VVG (Versicherungsvertragsgesetz). Jeder PKV-Kunde, egal ob alt oder krank, hat die Möglichkeit in jeden Tarif seiner KV zu wechseln und so ab dem nächsten Monatsersten Beiträge zu sparen. PKV-Beitragserhöhungen bzw. Beitragsanpassungen können ausgeglichen werden. Soweit die Theorie.

In der Praxis stehen die PKV-Kunden vor einem für sie unüberschaubaren Tarifdschungel und fühlen sich ihrer Versicherungsgesellschaft gegenüber beim angestrebten Tarifwechsel hilflos ausgeliefert, so die Erfahrung der hc consulting AG ( www.hcconsultingag.de ). Gleichzeitig steigen GKV- und PKV-Beiträge mehr oder weniger im Gleichschritt jährlich an (GKV 3,2 % und PKV 3,0 % p.a.). Der Staat hat die KV zur Pflichtversicherung gemacht, es gibt kein Entrinnen. Vom Wechsel der privaten Krankenversicherung ist ohnehin dringend anzuraten. Es macht sich Hilflosigkeit und Zorn breit. In diesem Klima bieten zahlreiche Anbieter ihre Dienste gegen Gebühren von mehreren hundert bis zu mehreren Tausend EURO an, die Probleme mit der PKV sollen so gemildert werden.

Beratung tut Not, eine Bezahlung ist aber nicht erforderlich

Wer beim PKV-Tarifwechsel Fehler macht, kann diese unter Umständen ein Leben lang nicht mehr korrigieren. Die Tarifoptimierung ist zu wichtig, um hier alleine und im do-it-yourself-Verfahren zu arbeiten. Kosten müssen für eine vollumfängliche Beratung aber nicht entstehen. Die hc consulting AG als PKV-Maklerexperte steht rechtlich auf der Seite ihrer Kunden und wird dennoch von der Versicherung aus den bereits im laufenden Versicherungsbeitrag enthaltenen Verwaltungskosten bezahlt. Auch die Stiftung Warentest Finanztest hat im letzten Bericht zum Tarifwechsel in der privaten Krankenversicherung zur zu 100 % kostenlosen Beratung der hc consulting AG Stellung genommen. Das Heft steht online für 1,50 EURO zum Download auf der Seite von Finanztest bereit.

Die hc consulting AG ist auf der einen Seite eine vollständige Website zum PKV-Tarifwechsel mit allen Informationen zum Nachlesen, bietet aber auf der anderen Seite auch eine individuelle und vollständige Beratung für jeden einzelnen Kunden.

Diese privaten Krankenversicherungen nehmen am kostenlosen Tarifwechsel teil:

Allianz, Alte Oldenburger, ARAG, AXA, Barmenia, BayrischeVersicherungskammer, Central-Generali, Continentale, DBV, Deutscher Ring, DKV, Gothaer, Hallesche, Hanse Merkur, Inter, Münchener Verein, Nürnberger, R+V, Signal Iduna, SDK, UKV, uniVersa

Pressekontakt:

Ferdinand Halm
hc consulting AG
Christophstraße 15-17
50670 Köln
0221 37991961
halm@hcconsultingag.de
www.hcconsultingag.de

Original-Content von: hc consulting AG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von hc consulting AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: hc consulting AG