Ledvance GmbH

LEDVANCE schließt sich der Global Lighting Challenge des Clean Energy Ministerial an - bis 2023 will das Unternehmen 2,5 Milliarden LED-Lampen verkaufen

Garching (ots) -

   - Die geschätzten Energieeinsparungen aus dem Verkauf von 2,5 
     Milliarden energieeffizienter LED-Lampen entsprechen der Menge 
     an Energie, die 75 mittelgroße Kohlekraftwerke produzieren 
   - LEDVANCE wurde vor kurzem an ein chinesisches Konsortium 
     verkauft, an dem unter anderem der chinesische 
     LED-Packaging-Hersteller MLS CO., LTD. (MLS), beteiligt ist. 
     Diese Übernahme hat LEDVANCE den Zugang zu kosteneffizienten 
     LED-Komponenten für seine LED-Produkte eröffnet 

LEDVANCE, einer der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Allgemeinbeleuchtung, hat sich der Global Lighting Challenge (GLC) des Clean Energy Ministerial angeschlossen. Während des achten Gipfels des Clean Energy Ministerial (CEM8) in Peking kündigte LEDVANCE an, bis 2023 insgesamt 2,5 Milliarden energieeffiziente LED-Lampen verkaufen zu wollen.

"Wir haben uns sehr bewusst dazu entschieden, uns zu diesem Ziel zu bekennen, und sind sehr stolz darauf, Teil der Global Lighting Challenge zu sein. LED-Lampen sind nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch wirtschaftlich attraktiv. In Kombination mit intelligenten Beleuchtungslösungen haben moderne LED-Lampen das Potenzial, Energieverbrauch und Kosten um 90 % zu senken", so Thomas Dreier, Global Head of R&D bei LEDVANCE. "Bei LEDVANCE investieren wir viel in die Forschung der Potenziale, die LED-Lampen in Zukunft bieten werden. So wollen wir die Grenzen des Machbaren in Sachen Energieeffizienz stetig erweitern."

Das Clean Energy Ministerial (CEM) ist ein Forum von Ländern, die gemeinsam den globalen Wandel hin zu sauberer Energieerzeugung und sauberem Energieverbrauch fördern wollen. Die Global Lighting Challenge ist eine im Winter 2015 ins Leben gerufene Initiative mit dem Ziel, 10 Milliarden hocheffizienter, hochwertiger und erschwinglicher Leuchtmittel einzusetzen, um einen Beitrag zum Kampf gegen den Klimawandel zu leisten.

Wird das Ziel erreicht, 2,5 Milliarden LED-Lampen bis 2023 zu verkaufen, entspricht das schätzungsweise der Menge Energie, die von 75 mittelgroßen Kohlekraftwerken erzeugt wird.*

Der Verkauf von LEDVANCE durch OSRAM an ein chinesisches Investorenkonsortium wurde mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. März 2017 abgeschlossen. Dem Konsortium gehören der strategische Investor IDG Capital, der LED-Packaging-Hersteller MLS CO., LTD. (MLS), und Yiwu State-Owned Assets Operation Center (Yiwu) an. Als einer der größten Hersteller von LED-Komponenten der Welt unterstützt MLS mit seinem Know-how die Strategie von LEDVANCE, um LEDVANCEs Produktportfolio ins-besondere in den Bereichen LED-Lampen, LED-Leuchten und intelligente Beleuchtung auszubauen.

* Die Menge von 2,5 Milliarden LED-Leuchtmitteln bezieht sich auf den Zeitraum von 2017 bis 2023 (jeweils einschließlich); der Energieverbrauch wird im Vergleich zu konventionellen Leuchtmitteln berechnet.

ÜBER LEDVANCE

Mit knapp 9000 Mitarbeitern und in über 120 Ländern aktiv ist die LEDVANCE GmbH eines der weltweit führenden Unternehmen in der Allgemeinbeleuchtung für professionelle Kunden und Endanwender. Aus dem OSRAM-Geschäftsbereich für die Allgemeinbeleuchtung hervorgegangen, umfasst die Produktpalette sowohl fortschrittli-che LED-Lampen, standardisierte LED-Leuchten, intelligente und vernetzte Lösungen in den Bereichen Smart Home und Smart Building als auch traditionelle Leuchtmittel. Seit 2017 ist LEDVANCE im Besitz eines Konsortiums unter Führung des strategischen Investors IDG Capital sowie des führenden chinesischen Lichtunternehmens MLS und des Finanzinvestors Yiwu. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte LEDVANCE einen Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro. Basierend auf einer Vereinbarung mit OSRAM wird LEDVANCE weiterhin den OSRAM-Markennamen für seine Produkte verwenden (SYLVANIA in den USA und Kanada). Weitere Informationen befinden sich auf der Webseite www.ledvance.com.

Pressekontakt:

Soenke Moosmann
Corporate Media Relations
Tel.: +49 89 780 673 - 333
Mobil: +49 151 72609277
E-Mail: s.moosmann@ledvance.com

Original-Content von: Ledvance GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ledvance GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: