Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WetterOnline Meteorologische Dienstleistungen GmbH

08.04.2019 – 13:13

WetterOnline Meteorologische Dienstleistungen GmbH

Launischer April im Stimmungstief

Launischer April im Stimmungstief
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Kaum konnte man fast überall ein paar milde Tage genießen, bestimmt in der neuen Woche kühlere Luft das Wetter. In der zweiten Wochenhälfte geht es mit den Höchstwerten oft auf unter 10 Grad zurück.

Launischer April im Stimmungstief

Sogar nasser Schnee ist möglich

Kaum konnte man fast überall ein paar milde Tage genießen, bestimmt in der neuen Woche kühlere Luft das Wetter. In der zweiten Wochenhälfte geht es mit den Höchstwerten oft auf unter 10 Grad zurück.

Wechselhaft und kühl für die Jahreszeit

Warme Jacken sollten trotz der vergangenen sonnigen Tage noch griffbereit hängen, denn die Temperaturen befinden sich auf dem Sinkflug. "Am Dienstag und am Mittwoch scheint in der Nordhälfte oft die Sonne, im Süden ist es deutlich wolkiger und auch nasser. Dabei wird es Schritt für Schritt kälter. In der zweiten Wochenhälfte sinken zunächst im Norden und dann auch im Süden die Höchstwerte auf unter 10 Grad ab.", erklärt Matthias Habel, Meteorologe und Pressesprecher bei WetterOnline. Am Rande eines Hochs dominiert dabei trockenes Wetter, vor allem im Nordosten sind auch einzelne Schauer möglich. Bis weit herunter können sogar nasse Flocken fallen.

Wochenende kalt und nass

Auch am Wochenende hält sich voraussichtlich kalte Luft mit Höchstwerten unter 10 Grad. Bei einem schwächelnden Hoch deuten sich wieder mehr Wolken und Schauer an. Bis weit herunter kann sogar Schnee fallen. Im weiteren Verlauf sieht es wieder nach südlichen Winden aus. Somit ist in der Karwoche milderes Wetter etwas wahrscheinlicher als ein erneuter Kaltlufteinbruch

Wann der April bessere Laune bekommt und es mild und trocken wird, erfährt man stets aktuell auf www.wetteronline.de, mit der WetterOnline App und über den Messenger-Service.

Bildmaterial

- Bildunterschrift: Kalte Luft und Niederschläge im Anmarsch.
- Bildnachweis: WetterOnline (bei Verwendung unbedingt angeben) 

Die Verwendung des Bildes ist ausschließlich im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung gestattet!

Gerne stehen Ihnen die Wetter-Experten von WetterOnline unter presse@wetteronline.de für Interviews zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Habel
Diplom-Geograph 
Leiter Unternehmenskommunikation

T +49 228 55937-929
E matthias.habel@wetteronline.de

WetterOnline 
Meteorologische Dienstleistungen GmbH 
Karl-Legien-Straße 194a 
D-53117 Bonn 
Amtsgericht Bonn | HRB Nummer 008664 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE205571094 
Geschäftsführer: Dr. Joachim Klaßen 
https://www.wetteronline.de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von WetterOnline Meteorologische Dienstleistungen GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Weitere Meldungen: WetterOnline Meteorologische Dienstleistungen GmbH