ADAC SE

ADAC Campingführer 2019: Europaweit 115 Superplätze ausgezeichnet
Top-Empfehlung für Camper: 16 Plätze in Deutschland erhalten 5 Sterne
Ab morgen im Handel: ADAC Campingführer 2019

München (ots) - Weit über 100.000 Kilometer legen die ADAC Inspekteure jedes Jahr zurück, um sich vor Ort persönlich ein Bild der Campingplätze in Europa zu machen und ihre Bewertung abzugeben. Die bis zu 300 Einzelinformationen fließen dann in den ADAC Campingführer ein, dessen aktuelle Ausgaben 2019 morgen erscheinen.

Die Inspekteure ermöglichen mit ihren Eindrücken die Bewertung der Plätze in einem 5-Sterne-System mit einer Klassifikation in mehreren Bereichen: Anzahl und Qualität der Sanitäranlagen, Ausstattung und Pflege des Platzgeländes, Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie, Freizeitangebot und Bademöglichkeiten. Die Bewertungskriterien werden dabei regelmäßig den aktuellen Trends und Entwicklungen angepasst.

ADAC Superplätze zeichnen sich aus durch eine enorme Angebotsvielfalt und Servicequalität. Es ist die Summe herausragender Bewertungen in allen Leistungsbereichen (vor allem Sanitär- und Standplatzqualität, Bade- und Freizeitangebote) die einen Campingplatz zum ADAC Superplatz werden lässt. Das Prädikat kann immer nur für ein Jahr vergeben werden. 115 Plätze in Europa erreichten im aktuellen ADAC Campingführer 2019 (2 Bände: Deutschland/Nordeuropa und Südeuropa) die Top-Empfehlung 5 Sterne, in Deutschland sind es sechzehn.

Die sechzehn ADAC Superplätze 2019 in Deutschland:

Schleswig-Holstein 
Ostseecamping Familie Heide, Kleinwaabs 
Camping- und Ferienpark Wulfener Hals, Wulfen 
Insel-Camp Fehmarn, Meeschendorf 
Camping Miramar, Fehmarn 
Niedersachsen 
Südsee-Camp, Wietzendorf 
Alfsee Ferien- und Erholungspark, Rieste 
Mecklenburg-Vorpommern 
Campingpark Havelberge, Groß Quassow 
Campingpark Kühlungsborn, Kühlungsborn 
Brandenburg 
Familienpark Senftenberger See, Großkoschen 
Sachsen 
Campingpark LuxOase, Kleinröhrsdorf 
Baden-Württemberg 
Ferienparadies Schwarzwälder Hof, Seelbach 
Hegi Familien-Camping, Tengen 
Camping Münstertal, Münstertal 
Bayern 
Kur- & Feriencamping Holmernhof's Dreiquellenbad, Bad Griesbach im 
Rottal 
Camping Hopfensee, Hopfen am See 
Strandcamping Waging, Waging am See 

Die ADAC Campingführer 2019 (Deutschland/Nordeuropa und Südeuropa) sind für je 22,80 Euro erhältlich. Beide Produkte gibt es ab morgen im Buchhandel, in den ADAC Geschäftsstellen und im Internet unter www.adac.de/shop.

Diese Pressemeldung finden Sie online unter presse.adac.de inklusive Bildmaterial.

Über die ADAC SE:

Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Sie besteht aus 34 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Medien und Reise GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien. Im Geschäftsjahr 2017 hatte die ADAC SE rund 3400 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 1,165 Mrd. Euro sowie einen Gewinn nach Steuern von 63,3 Mio. Euro.

Pressekontakt:

ADAC SE Unternehmenskommunikation
Marion-Maxi Hartung
Tel.: 089 76 76 38 67
marion-maxi.hartung@adac.de

Original-Content von: ADAC SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC SE

Das könnte Sie auch interessieren: