Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Weihnachtliche Saxofon-Klänge in der Linie 5

Das KVB-Orchester hat am Dienstagnachmittag vor hunderten Besuchern auf dem Weihnachtsmarkt am Dom für vorweihnachtliche Stimmung gesorgt. Die Saxofonisten des Orchesters legten anschließend noch eine Zusatzschicht ein: Sie wechselten die Bühne und gaben in der Reihe "Musik in der Bahn" ein Kurzkonzert in der Stadtbahn-Linie 5. Zahlreiche Fahrgäste zückten ihre Handys, filmten den Auftritt und quittierten die musikalische Einlage mit viel Applaus. "Eine tolle Aktion", kommentierte eine Kundin.

Einmal im Monat geben verschiedene Ensembles auf wechselnden Linien zehn- bis 15minütige "Überraschungskonzerte". Mit den kurzen musikalischen Darbietungen möchte die KVB ihren Fahrgästen anlässlich des 140jährigen Bestehens ein kleines Geschenk machen.

Wer sich einen Eindruck von dem Projekt machen möchte, findet ein Video auf dem Youtube-Kanal der KVB: www.youtube.com/kvbag



Weitere Meldungen: Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Das könnte Sie auch interessieren: