Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Presse- und Informationszentrum Sanitätsdienst

20.08.2019 – 12:02

Presse- und Informationszentrum Sanitätsdienst

Traditionelle Nacht: Eine einmalige Atmosphäre

Diez (ots)

Nächste Woche Freitag ist es wieder soweit. Das Kommando Regionale Sanitätsunterstützung öffnet seine Tore zur 17. Auflage der Traditionellen Nacht im Schloss Oranienstein in Diez. Am 30. August 2019 erwartet die Besucher ab 17:00 Uhr wieder ein abwechslungsreiches Programm und ein spannender Abend, bei dem es viel zu sehen geben wird.

Auch in diesem Jahr wird wieder "Deutschland zu Gast in Diez" sein. Dabei stellen die Soldatinnen und Soldaten der 13 Sanitätsunterstützungszentren ihre Ausrüstung sowie ihre Region vor und bieten den Besuchern eine große Show mit Einsatzfahrzeugen. Die jüngeren Besucher kommen auch auf ihre Kosten, denn es wird ein attraktives Betreuungsprogramm durch den Sanitätsdienst geben. Auf zwei Bühnen wird mit verschiedenen Bands und Gruppen den Gästen ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geboten. Später am Abend folgt ein Auftritt des Heeresmusikkorps, bei dem die Besucher im Schlosspark mit der "Serenade" verzaubert werden. Der Kartenvorverkauf läuft noch immer in den Vorverkaufsstellen in Diez, Limburg und Montabaur. Die Karten können aber auch ganz bequem über das Internet gekauft werden. Der Eintrittspreis beträgt 13 Euro pro Karte für Besucher ab dem vollendeten 16. Lebensjahr. Der Eintrittspreis an der Abendkasse beträgt 15 Euro pro Karte. Aus Sicherheitsgründen wurde die Anzahl der Karten in diesem Jahr auf 3.500 Stück beschränkt, wovon bereits jetzt schon die Hälfte verkauft wurden. Wir möchten auch auf die geänderte Verkehrsregelung bei der Traditionellen Nacht aufmerksam machen. Auf Grund der Vollsperrung der B417 aus Richtung Altendiez bzw. L318 aus Aull nutzen Sie bitte die Umleitung über die Dielstraße zum Schloss Oranienstein und folgen der Beschilderung. Zufahrt zum Gelände erhalten Sie über das Haintor.

Pressekontakt:

Presse- und Informationszentrum Sanitätsdienst
pizsanitaetsdienst@bundeswehr.org

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Sanitätsdienst, übermittelt durch news aktuell