Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Presse- und Informationszentrum Sanitätsdienst

08.08.2019 – 10:00

Presse- und Informationszentrum Sanitätsdienst

Tag der offenen Tür " 50 Jahre Sanitätsdienst am Standort Rennerod"

Ein Dokument

Koblenz / Rennerod (ots)

50 Jahre, ein halbes Jahrhundert Sanitätsdienst am Standort Rennerod ist ein sehr guter Anlass mit der Öffentlichkeit zu feiern und so findet am 24. August 2019 im Zeitraum von 10.00 bis 17.00 Uhr der "Tag der offenen Tür" in der Alsberg-Kaserne in Rennerod statt.

Samstag, der 24. August 2019 ist für den Zentralen Sanitätsdienst der Bundeswehr und das in Rennerod beheimatete Sanitätsregiment 2 "Westerwald" ein besonderer Tag. Seit nun-mehr einem halben Jahrhundert ist die Stadt Rennerod mit der dortigen Alsberg-Kaserne die Heimat für Sanitätskräfte der Bundeswehr. Ein schöner Anlass die Tore zu öffnen und einen "Tag der offenen Tür" durchzuführen. Die Bundeswehr im Wandel von damals bis heute, das Leistungsspektrum des Sanitätsregiment 2 "Ww", geschützte Fahrzeuge sind genauso Programmanteile, wie Informationsstände und Lehrvorführungen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, unter anderem mit der obligatorischen Erbsensuppe. Ein buntes Programm bietet ergänzend für Groß und Klein viele Möglichkeiten, den Tag zu genießen. Der Start des "Tag der offenen Tür" erfolgt mit einem Feldgottesdienst um 10.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr in der Alsberg-Kaserne. Am Abend findet dann auf dem Hubertusplatz in Rennerod um 18.00 Uhr ein öffentliches Gelöbnis und um 20.00 Uhr ein Partnerschaftsappell mit den amerikanischen Streitkräften statt. Die Soldatinnen und Soldaten hoffen auf eine sehr rege Teilnahme und würden sich freuen, Sie an diesem Tag begrüßen zu dürfen.

Pressekontakt:

Sanitätsregiment 2
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Torsten Buschulte
Telefon: 02664 - 503 - 2120
SanRgt2PrOeA@bundeswehr.org

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Sanitätsdienst, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Presse- und Informationszentrum Sanitätsdienst