PSYCHOLOGIE bringt dich weiter

"Meine einzige Sorge war, ob ich Englisch lernen müsste" - Schauspieler Franz Dinda über seine Übersiedlung in den Westen

INSPIRING NETWORK GmbH & Co. KG, Titelbild zu Ausgabe 05/2018, EVT: 08.08.2018, Titelthema: "Wer bin ich?". Die Verwendung des Covers ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichungen bitte unter Quellenangabe PSYCHOLOGIE bringt dich weiter. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/120846
INSPIRING NETWORK GmbH & Co. KG, Titelbild zu Ausgabe 05/2018, EVT: 08.08.2018, Titelthema: "Wer bin ich?". Die Verwendung des Covers ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichungen bitte unter Quellenangabe PSYCHOLOGIE bringt dich weiter. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/120846

Hamburg (ots) - Was bewegt Kinder wirklich, wenn sie in ein neues Land gehen? Davon spricht Schauspieler Franz Dinda im Interview mit dem Magazin PSYCHOLOGIE bringt dich weiter (Ausgabe 05/18 ab morgen im Handel, www.psychologiebringtdichweiter.de). "Meine einzige Sorge war, ob ich jetzt Englisch lernen müsste. Als meine Mutter sagte, da spräche man Deutsch, hatte ich kein Problem mehr damit."

Trotzdem war sein Ankommen nicht leicht: "Bis meine Mutter eine Pfarrstelle bekam, sind wir oft umgezogen. So hatte ich zwar nie das Gefühl von Heimat, da wir immer nur anwesend waren, wie Außerirdische, aber damit konnte ich trotzdem gut leben", erinnert sich Dinda, der im Grundschulalter in Westdeutschland neu anfangen musste. "An meinem ersten Schultag wurde ich jedoch mit dem Satz 'Herzlich willkommen im Westen' verprügelt. Dies kam also durchaus auch vor."

Was ihm in schwierigen Situationen geholfen hat: "Viel zu lesen - die angenehmste Form der Realitätsflucht", sagt der heute auch als Autor erfolgreiche Schauspieler. "Erst später habe ich ein Bewusstsein dafür entwickelt, wie man uns wahrnimmt. Wir mussten immer mit wenig zurechtkommen."

Vorwürfe hat Franz Dinda seiner Mutter jedoch nie gemacht. "Aber ich litt schon darunter, nur schwer Anschluss zu finden. Ich wurde schnell ausfallend, wenn etwa jemand die Russenmütze diskreditiert hat, die ich von meinem Vater hatte."

Dennoch verbindet der erfolgreiche Schauspieler heute "Sorglosigkeit und Harmonie" mit seiner Kindheit. "Aus der Zeit in der DDR habe ich nur noch wenige Bilder im Kopf, etwa die Kaugummis im Intershop, die unerreichbar schienen", erzählt der in Jena Geborene in PSYCHOLOGIE bringt dich weiter.

PSYCHOLOGIE bringt dich weiter ist ein psychologisches Magazin mit Alltagsbezug und erscheint seit Frühjahr 2016 alle zwei Monate zu einem Copypreis von 6,50 Euro. Mit Interviews, Tests, Hintergrundgeschichten und Reportagen, die dem Leser die aktuellsten Erkenntnisse aus der Psychologie näherbringen und zeigen, wie er diese für sein Leben nutzen kann. Ein Magazin, das mit kreativen Ideen beflügelt, neue psychologische Ansätze ausprobiert, von Menschen erzählt, die Bewegendes erlebt haben - und dabei einfach Spaß macht.

Pressekontakt:

Doreen Bark
PSYCHOLOGIE bringt dich weiter
INSPIRING NETWORK GmbH & Co. KG
Tel.: 040 / 600 288 712
E-Mail: presse@inspiring-network.com

Original-Content von: PSYCHOLOGIE bringt dich weiter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PSYCHOLOGIE bringt dich weiter

Das könnte Sie auch interessieren: