McMakler

Mann oder Frau - Wer hat das letzte Wort beim Hauskauf?

McMakler-Umfrage: Mann oder Frau ? Wer hat das letzte Wort beim Hauskauf?
McMakler-Umfrage: Mann oder Frau ? Wer hat das letzte Wort beim Hauskauf?

Ein Dokument

Zur Website von McMakler

- In 64 Prozent der Fälle haben Frauen bei der "Nestsuche" die Hosen an - Beim Hausverkauf hingegen entscheidet jedes dritte Pärchen gemeinsam

Wenn Paare auf der Suche nach einem Haus oder Eigentumswohnung sind, trifft in rund 64 Prozent der Fälle die Frau die finale Kaufentscheidung. In nur sieben Prozent der Fälle hat der Mann das letzte Wort. Zu diesem Ergebnis kommt unter anderem eine von McMakler durchgeführte Online-Umfrage. Nachfolgend finden Sie die Pressemitteilung dazu sowie Bildmaterial im Anhang.

Daten und Bildmaterial dürfen mit einem Verweis auf die Quelle "McMakler GmbH (www.mcmakler.de)" benutzt und veröffentlicht werden.

Bei einer redaktionellen Verwendung würden wir uns über die Zusendung eines Links- oder Belegexemplars sehr freuen.

Falls Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Viele Grüße

Franka Schulz

-----

Head of Public Relations

Tel: +49 30 555 744 917 | Mail: franka.schulz@mcmakler.de

------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

------------------------------

Mann oder Frau - Wer hat das letzte Wort beim Hauskauf?

· In 64 Prozent der Fälle haben Frauen bei der "Nestsuche" die Hosen an

· Beim Hausverkauf hingegen entscheidet jedes dritte Pärchen gemeinsam

Berlin, 31. MAI 2018 - Männer müssen jetzt ganz stark sein: Nicht nur in der ein oder anderen Beziehung hat das vermeintlich schwache Geschlecht die Hosen an. Wenn Paare auf der Suche nach einem Haus oder Eigentumswohnung sind, trifft in rund 64 Prozent der Fälle die Frau die finale Kaufentscheidung. Rund ein Viertel der Paare entscheiden gemeinsam. In sieben Prozent der Fälle hat der Mann das letzte Wort. Zu diesem Ergebnis kommt eine vom Immobilienmaklerunternehmen McMakler (www.mcmakler) durchgeführte Online-Umfrage unter 200 Maklern.

"Frauen nehmen beim Hauskauf das Zepter in die Hand. Damit deckt sich unsere Umfrage mit einem generellen Trend, dass der Einfluss von Frauen bei Kaufentscheidungen auch bei anderen, früher deutlich von Männern dominierten Produktgruppen, wie Geldanlagen, Autos und Technik, immer stärker wird", sagt Lukas Pieczonka, Geschäftsführer von McMakler.

Beim Hausverkauf herrscht Einigkeit

Beim Verkauf der eigenen Immobilie sieht die Rollenverteilung anders aus. Ein Drittel der Paare entscheidet gemeinschaftlich darüber, an wen verkauft werden soll. Der weibliche Part ist in immerhin rund 28 Prozent der Fälle federführend bei den Verkaufsverhandlungen. Männliche Eigentümer als Entscheidungsträger bilden auch hier das Schlusslicht: In nur 19 Prozent der Fälle haben sie das letzte Wort.

"Frauen verhandeln einfach anders. Sie gehen wesentlich diplomatischer mit den Kaufinteressenten um, oftmals aber auch zu harmonisch. Nur mit Kuschelkurs verkauft sich auch die beste Immobilie nicht gewinnbringend. Daher ist es gut, wenn sich die Eigentümer bei den Verkaufsprozessen und -konditionen einig sind oder auf einen erfahrenen Immobilienmakler setzen, der die Verkaufsverhandlung professionell begleitet," fügt Experte Lukas Pieczonka von McMakler hinzu.

Alle Daten und Grafiken dürfen von Drittparteien mit einem Verweis auf die Quelle "McMakler GmbH (www.mcmakler.de)" benutzt und veröffentlicht werden.

Über McMakler

McMakler (www.mcmakler.de) steht für Veränderung in der Immobilienbranche und kombiniert modernste Vermarktungs- und Kommunikationstechnologie mit der persönlichen Betreuung der Kunden vor Ort durch eigene Makler. Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren zu einer bekannten und etablierten Marke entwickelt und übernimmt als einer der schnellst wachsenden Immobilienmakler Deutschlands die Vorreiterrolle im Proptech-Segment. Mit mehr als 1.000 verkauften Immobilien im Jahr 2017 setzt McMakler seinen Wachstumskurs fort. Das Unternehmen, mit Hauptsitz in Berlin, wurde 2015 gegründet und beschäftigt aktuell mehr als 430 Mitarbeiter an über 100 Standorten in Deutschland sowie Österreich. Gründer und Geschäftsführer sind Hanno Heintzenberg und Lukas Pieczonka.

Pressekontakt:

Franka Schulz

McMakler GmbH

+49 30 555 744-917

presse@mcmakler.de

Tim-Åke Pentz

Hoschke & Consorten PR GmbH

+49 40 36 90 50-86

t.pentz@hoschke.de

McMakler GmbH | Torstraße 19 | 10119 Berlin | Deutschland

Tel: +49 30 555 744 917 | Mail: franka.schulz@mcmakler.de

Geschäftsführer: Hanno Heintzenberg, Lukas Pieczonka
Eingetragen beim Amtsgericht Berlin, HRB 164028 Berlin 


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: McMakler

Das könnte Sie auch interessieren: