Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

AfD-Wahlparty: Absage-Mail der Vermieterin offenbart Intensität des Linksextremismus

Berlin (ots) - Die Alternative für Deutschland (AfD) musste ihre Wahlparty, die sie nach der Europawahl am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Technische Hochschule Köln

06.05.2019 – 16:34

Technische Hochschule Köln

TH Köln - Themen und Termine vom 13.05 bis 19.05.2019

TH Köln - Themen und Termine vom 13.05 bis 19.05.2019

Veranstaltungen

Montag, 13. Mai 2019, 15.30 Uhr

Online-Chat: Studienberatung zu den Bachelorstudiengängen der TH Köln

Im Chat beantwortet die Zentrale Studienberatung der TH Köln alle Fragen rund um die Themen Studienwahl, Bachelorstudiengänge, Bewerbung und Studieneinstieg. Die Online-Beratung findet am Montag, 13. Mai 2019 von 15.30 bis 17.00 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt über die Website der TH Köln unter https://www.th-koeln.de/hochschule/online-studienberatung_64391.php

Dienstag, 14. Mai 2019, 16.30 Uhr

Vorlesung: Regionalacker - Mein Stück Erde

TH Köln, Campus Gummersbach, Steinmüllerallee 1, 51643 Gummersbach

Teilt man die Ackerfläche der Erde durch die Zahl der Bevölkerung stehen einer vierköpfigen Familie 2.000 Quadratmeter als Anbaufläche für Lebensmittel zur Verfügung. Wie kann das gelingen? Ist das überhaupt realistisch? Die Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften der TH Köln und das Zentrum für Bioenergie ZebiO e.V. bieten in der Veranstaltungsreihe "Umweltringvorlesung 2019" dazu einen Vortrag an. Der Referent Peter Zens vom Erlebnisbauernhof Gertrudenhof aus Hürth stellt anschaulich dar, wie Hobbybauern eine Fläche von 2.000 Quadratmetern optimal mit dem Anbau von Obst und Gemüse oder mit einer Schweinehaltung nutzen können. Die Veranstaltung ist am Dienstag, 14. Mai 2019 um 16.30 Uhr am Campus Gummersbach, Steinmüllerallee 1. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 15. Mai 2019, 19.00 Uhr

Ausstellung: "Mies im Westen - Krefeld"

Mies van der Rohe Business Park, Girmesgath 5, 47803 Krefeld

Die Ausstellungsreihe "Mies im Westen" zeigt wenig beachtete Arbeiten und Spuren des Architekten Ludwig Mies van der Rohe in NRW, vom Handwerkslehrling zum Bauhausdirektor und weltbekannten Star-Architekten. Die Teilausstellung "Mies im Westen - Krefeld" zeigt Bauten von Mies in Krefeld. Studierende der Fakultät für Architektur der TH Köln haben in Koproduktion mit dem Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M:AI NRW), der TH Mittelhessen und der Alanus Hochschule die Ausstellungen entwickelt. Die Schau ist vom 16. Mai bis zum 30. Juni 2019 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Mies van der Rohe Business Park (HE-Gebäude), Girmesgath 5, 47803 Krefeld, zu sehen.

Donnerstag, 16. Mai 2019, 18.30 Uhr

Informationsveranstaltung: Wege ins Studium für Geflüchtete

Universität zu Köln, Universitätsstr. 37, 50923 Köln

Immer mehr Hochschulen bieten studieninteressierten Geflüchteten innovative Einstiegsmöglichkeiten für ein Studium in Deutschland. Eine gemeinsame Infoveranstaltung der Universität zu Köln, TH Köln, StartStudy Bonn und des Forums für Willkommenskultur berät zu Finanzierungsmöglichkeiten und Unterstützungsangeboten. Interessierte können sich am 16. Mai 2019 um 18.30 Uhr im Hörsaal G der Universität zu Köln, Universitätsstraße 37 informieren.

Kontakt für die Medien

TH Köln

Referat Kommunikation und Marketing

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Viola Gräfenstein

0221-8275-3687

pressestelle@th-koeln.de

Falls Sie keine weiteren Pressemitteilungen der TH Köln erhalten möchten,
schreiben Sie bitte an pressestelle@th-koeln.de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Technische Hochschule Köln
  • Druckversion
  • PDF-Version

Weitere Meldungen: Technische Hochschule Köln