Hengstenberg

Pressemitteilung: Führungswechsel bei Hengstenberg

Führungswechsel bei Hengstenberg

Mit Wirkung zum 1.4.2018 übernimmt Andreas Reimer (53) den Vorsitz der Geschäftsführung der Hengstenberg GmbH & Co. KG. Gleichzeitig wechselt Steffen Hengstenberg in den Verwaltungsrat des Unternehmens und übernimmt die Leitung des Büros der Gesellschafter.

"Mit der Berufung von Herrn Reimer weiten wir unsere Vermarktungs- und Vertriebskompetenz aus und schließen damit den planmäßigen Umbau in der Geschäftsführung ab. So schaffen wir gleichzeitig Kapazität, um die Aufgaben, die sich durch einen Generationswechsel im Gesellschafterkreis ergeben, aktiv zu gestalten," sagt Steffen Hengstenberg, Repräsentant der 5. Generation des 1876 gegründeten Familienunternehmens.

Bereits zu Beginn des Jahres 2017 war mit Henri Pillot ein Manager aus den eigenen Reihen in die kaufmännische Geschäftsführung aufgestiegen, Philipp Hengstenberg verantwortet weiterhin die gesamte Supply Chain.

Dazu Andreas Reimer: "Ich freue mich auf diese spannende Aufgabe. Die Qualität der Produkte und die starken Marken des Unternehmens sind eine hervorragende Voraussetzung, um die Firma Hengstenberg weiterhin erfolgreich in die Zukunft zu führen."

Andreas Reimer verfügt über langjährige Erfahrung in der Lebensmittelwirtschaft. Er begann seinen Weg 1991 im Vertrieb der Mars GmbH. 2001 wechselte er zur Bitburger Braugruppe und war dort in unterschiedlichen Führungspositionen, u.a. als Exportchef, Vertriebsdirektor Handel und Geschäftsführer der Köstritzer Schwarzbier Brauerei erfolgreich tätig.

Die Hengstenberg GmbH & Co. KG ist ein traditionsreiches Unternehmen der Lebensmittelbranche - gegründet 1876 und heute zu 100 % in Familienbesitz. Unter den Marken Hengstenberg und ORO di Parma führt das Unternehmen ein vielfältiges und hochwertiges Sortiment rund um Sauerkraut, Rotkohl, Essig, Gurken, Gemüse- und Feinkostspezialitäten sowie ein breit gefächertes Angebot italienischer Tomatenprodukte. Die Gruppe produziert in Deutschland und Italien. Sie beschäftigt in Deutschland rund 500 Mitarbeiter an drei Standorten - Esslingen, Bad Friedrichshall und Fritzlar.

Ihr Ansprechpartner: Svenja Wutzel

Tel.-Durchwahl: 0711-3929-1279

E-Mail: presse@hengstenberg.de

Hengstenberg GmbH & Co. KG, Mettinger Strasse 109, 73728 Esslingen am Neckar
ILN
40 08 100 00000 1, USt-ID-Nr. DE 145355923 Rechtsform: Kommanditgesellschaft
Sitz: Esslingen, Amtsgericht Stuttgart, HRA 210281 Komplementär: Hengstenberg
Geschäftsführungs-GmbH Sitz: Esslingen, Amtsgericht Stuttgart, HRB 211904
Verwaltungsrat: Albrecht Hengstenberg (Vorsitzender) Geschäftsführer: Steffen
Hengstenberg, Philipp Hengstenberg, Henri Pillot 


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Hengstenberg

Das könnte Sie auch interessieren: