Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von car2go Group GmbH

19.09.2016 – 10:30

car2go Group GmbH

car2go bietet ab sofort auch Mercedes-Modelle an: In Hamburg gibt es jetzt auch die A-Klasse und den kompakten Geländewagen GLA

Ein Audio

  • car2go_Flottenerweiterung-feature.mp3
    MP3 - 2,1 MB - 01:31
    Download

Hamburg (ots)

Hamburgerinnen und Hamburger im bundesweiten Carsharing-Ranking an der Spitze

MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN

Anmoderation:

Die Hamburger lieben es, Autos zu teilen! Im bundesweiten Carsharing-Ranking steht die Hansestadt an der Spitze - allein der stationsunabhängige Carsharing-Anbieter car2go verbucht fünfeinhalb Jahre nach dem Start mehr als 130.000 Kunden. Im April 2011 hatte das zum Daimler-Konzern gehörende Unternehmen Hamburg zu seinem ersten Standort unter den deutschen Großstädten auserwählt. Damals startete die Firma mit 300 weiß-blauen smart-Modellen, inzwischen fahren mehr als 800 car2go-Fahrzeuge durch die Stadt. Seit wenigen Tagen können die Kunden auch auf Mercedes-Benz Modelle zurückgreifen: 170 Mercedes-Benz A-Klasse Fahrzeuge und 70 GLAs, also kompakte Geländewagen, sagt Thomas Beermann, Geschäftsführer von car2go Europe:

O-Ton Thomas Beermann

Wir haben durch Kundenbefragungen und durch das Feedback unserer Kunden herausgefunden, dass sie sich größere Autos wünschen, um ihre Nutzungsanlässe zu erweitern. Das heißt, man möchte nicht nur 20 Minuten oder 25 Minuten mit dem Auto fahren, sondern man besucht mal für ein paar Stunden die Oma, die im Umland wohnt, man macht einen längeren Ausflug zu Ikea. Und von daher entspricht das dem Nutzungsverhalten all derer, die nicht ihr eigenes Auto nutzen wollen oder die ganz auf ein Auto verzichten und somit Alternativen haben, um ihre Mobilität durchzuführen. (0:32)

car2go ist sicher, dass die Flottenerweiterung bei den Hamburger Kunden ankommt. Denn die Hanseaten sind für neue Mobilitätskonzepte generell sehr aufgeschlossen, das betonte Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz beim fünfjährigen Jubiläum und das belegen auch die stetig wachsenden Kundenzahlen durch alle Altersschichten:

O-Ton Thomas Beermann

Im Ballungsraum sind es natürlich junge Zielgruppen, ich glaube, der Singleanteil in Hamburg ist einer der höchsten in allen Städten deutschlandweit, aber es geht mehr um die Urbanität. Es gibt auch genügend Best Ager, Kunden mittleren Alters, die auch auf ihr eigenes Auto verzichten und sich nicht mehr den Stress eines Fahrzeugbesitzes antun wollen - Parkplatzsuche, Versicherung, sonstige Verpflichtungen -, sondern sehr bedarfsgerecht ein Carsharing-Fahrzeug nutzen möchten. (0:27)

Egal ob Blankenese, Altona, Finkenwerder oder Flughafen Fuhlsbüttel, die Hamburger nutzen das Carsharing-Angebot von allen bundesdeutschen Großstädten am intensivsten. Rund 102 Quadratkilometer umfasst das Geschäftsgebiet von car2go aktuell und zählt damit zu den größten in Deutschland und Europa. Wie es funktioniert ist schnell erklärt: Online registrieren, die App runterladen und los geht's. Je nach Dauer der Anmietung ist das Fahrzeug günstiger als ein Nahverkehrsticket:

O-Ton Thomas Beermann

Die neuen Mercedes-Modelle bieten wir in der A-Klasse für 31 Cent an und die anderen Modelle für 34 Cent, aber parallel dazu haben wir uns entschieden, den Preis für den smart günstiger anzubieten. Das heißt, der smart ist ab sofort, zunächst bis zum Jahresende, für 24 Cent zu haben. Das ist eine deutliche Preisreduktion um fünf Cent, womit wir noch mehr Kunden für unser Modell gewinnen wollen, damit die Fahrzeuge noch stärker genutzt werden. (0:28)

Abmoderation:

car2go, der Marktführer im free-floating Carsharing, hat seine Flotte in Hamburg erweitert. Ab sofort können, neben dem smart fortwo, auch Mercedes-Fahrzeuge für bis zu fünf Personen gemietet werden.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Ansprechpartner:
car2go, Christian Müller, 0711 17 36541
car2go, Vera Pfister, 0711 17 30081
all4radio, Claudia Ingelmann, 0711 3277759 0

Original-Content von: car2go Group GmbH, übermittelt durch news aktuell