electronica

Die electronica feiert Jubiläum: 50 Jahre elektronischer Fortschritt

50 Jahre electronica - der elektronische Fortschritt am Beispiel von Mikrofonen für Telefone / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/115160 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/electronica"

Vektorgrafik

München (ots) - Seit die Elektronikfachmesse electronica 1964 das erste Mal ihre Tore öffnete, hat sich beispielsweise die Größe und Leistungsfähigkeit von Mikrofonen erheblich verändert. Dies ist nur ein Beispiel dafür, dass Bauteile in den elektronischen Produkten unseres täglichen Lebens in den letzten 50 Jahren noch kleiner, effizienter und zukunftsfähiger geworden sind. Diese Fortschritte feiert die Weltleitmesse für elektronische Bauteile passend zu ihrem 50-jährigen Jubiläum vom 11. bis 14. November 2014 in München.

Innovationen in allen Lebensbereichen

Von der elektrischen Schreibmaschine über die Floppy Disk bis hin zu vollautomatischen Fahrassistenzsystemen: In den letzten fünf Jahrzehnten konnten alle Lebensbereiche von den technologischen Neuheiten auf der electronica nachhaltig profitieren. Die kleinen Bauelemente, Komponenten und Systeme sind oft entscheidend für den Erfolg von Produkten, die das Leben einfacher, moderner und sicherer machen. Nur eins von vielen Beispielen ist dabei die kontinuierliche Weiterentwicklung von Telefonen und Smartphones mit immer anspruchsvolleren Bauteilen in Miniaturgröße. Und auch dieses Jahr werden auf der Messe wieder wegweisende Neuheiten für eine noch modernere Welt der Technik erwartet.

Mehr zur electronica 2014 unter www.electronica.de.

Die offene Datei der Infografik können Sie hier herunterladen: https://wfm.fischerappelt.de/_M9NutiqMHjvbyR

Pressekontakt:

Messe München GmbH
Kathrin Hagel
Pressereferentin Projekt-PR
Tel.: +49 89 949-21474
Fax: +49 89 949-9721474
E-Mail: kathrin.hagel@messe-muenchen.de

Original-Content von: electronica, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: electronica

Das könnte Sie auch interessieren: