Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutscher Verband Flüssiggas e. V.

09.04.2019 – 10:30

Deutscher Verband Flüssiggas e. V.

Global Alliance Powerfuels: Diskussionspapier unterstreicht Potenzial von Flüssiggas
Synthetisches Flüssiggas besonders geeignet für die Versorgung des ländlichen Raumes

Berlin (ots)

Das von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) veröffentlichte Diskussionspapier der Global Alliance Powerfuels illustriert den Beitrag, den synthetisches Flüssiggas im Rahmen einer treibhausgasreduzierten Energieversorgung leisten kann.

Das Diskussionspapier "Powerfuels: A missing link to a successful global energy transition" beleuchtet die Klimaschutzbedeutung gasförmiger sowie flüssiger Kraft- und Brennstoffe, die mit Hilfe von Strom aus erneuerbaren Energien gewonnen werden. Dabei rückt es Bereiche in den Fokus, in denen andere überzeugende Alternativen zu fossilen Kraft- und Brennstoffen fehlen. "Das Diskussionspapier der Global Alliance Powerfuels verweist explizit auf synthetisches Flüssiggas, weil dieser Energieträger an eine hervorragende Infrastruktur anknüpfen und CO2-Emissionen jenseits des Gasnetzes signifikant senken kann", erläutert der Vorsitzende des Deutschen Verbandes Flüssiggas e. V. (DVFG) Rainer Scharr anlässlich der Veröffentlichung. "Als leitungsunabhängiger, mobiler Energieträger mit sehr guter Speicherkapazität und flexiblen Einsatzmöglichkeiten ist Flüssiggas ein optimaler Partner für das Konzept 'Powerfuels'", so Scharr weiter. Aus dieser Überzeugung heraus engagiere sich der DVFG schon von Beginn an als Gründungsmitglied der Global Alliance Powerfuels.

Energieträger Flüssiggas:

Flüssiggas (LPG) besteht aus Propan, Butan und deren Gemischen und wird bereits unter geringem Druck flüssig. Der Energieträger verbrennt CO2-reduziert und schadstoffarm. Flüssiggas wird als Kraftstoff (Autogas), für Heiz- und Kühlzwecke, in Industrie und Landwirtschaft sowie im Freizeitbereich eingesetzt.

Pressekontakt:

Sabine Egidius
Tel.: 030 / 29 36 71 - 22
E-Mail: presse@dvfg.de
Deutscher Verband Flüssiggas e. V.

Original-Content von: Deutscher Verband Flüssiggas e. V., übermittelt durch news aktuell