PlanetHome Group

PM Immobilienmarktzahlen Neumünster 2017 | PlanetHome Group GmbH

2 Dokumente

Alle Stadt- und Bundeslandmarktberichte im Überblick

Immobilienmarkt Neumünster: Aktuelle Zahlen & Daten

Folgend erhalten Sie die aktuelle Pressemitteilung der PlanetHome Group GmbH.

Immobilienmarkt Neumünster: PlanetHome veröffentlicht aktuelle Zahlen 2017

Stadtmarktbericht 2017 präsentiert detaillierte Übersicht über Miet- und Kaufpreise Verkauf bringt bis zu 2.800 Euro/qm, Kaltmiete im Schnitt bei 7,50 Euro/qm deutschlandweit werden 101 Stadt- und Bundeslandmarktberichte publiziert

München, 08.08.2017 - Die PlanetHome Gruppe hat ihren aktuellen Immobilien-Marktbericht 2017/2018 für die Stadt Neumünster veröffentlicht. Er beinhaltet alle für Immobilienverkäufer und -käufer relevanten Kennzahlen und zeigt die Entwicklung von Mieten und Kaufpreisen für Wohnungen und Häuser innerhalb der einzelnen Stadtteile. Für eine fundierte Markteinschätzung beinhaltet die Publikation darüber hinaus Informationen über Einwohner und Haushalte sowie Daten zum Wohnungsneubau. Der führende Immobiliendienstleister publiziert insgesamt 101 Stadt- sowie Bundeslandmarktberichte für Deutschland und liefert damit eine marktorientierte Informationsquelle für Immobilienkäufer, -verkäufer oder Investoren.

Der in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Marktforschungsinstitut bulwiengesa AG entstandene Report belegt, dass Immobilienverkäufer derzeit in Neumünster Preise von bis zu 2.800 Euro pro Quadratmeter im Neubau erzielen, im Schnitt sind es 2.200 Euro pro Quadratmeter. Bei verkauften Bestandsobjekten liegt der Quadratmeterpreis bei bis zu 1.600 Euro, der Durchschnitt bei 1.300 Euro. Die durchschnittliche Kaltmiete für Neubauwohnungen beträgt 7,50 Euro pro Quadratmeter, bei Bestandsobjekten liegt sie bei 6,50 Euro pro Quadratmeter.

Darüber hinaus prognostiziert der Stadtmarktbericht auf Basis ausgewerteter Einkommens- und Wirtschaftskennzahlen die zukünftige Kauf- und Mietpreisentwicklung der Region sowie attraktiver Innenstadtlagen - im Hinblick auf einen geplanten Kauf oder Verkauf von Wohneigentum beziehungsweise einer lukrativen Immobilien-Kapitalanlage eine wertvolle Entscheidungshilfe.

"Der Immobilienmarkt Neumünster zeichnet sich durch eine langfristig stabile Wohnungsnachfrage und ein in den letzten Jahren gestiegenes Preisniveau aus. Das aktuelle Preisniveau ist vor allem für Immobilienverkäufer interessant. Mit unserem Stadtmarktbericht wollen wir als Service unter anderem verkaufsbereiten Interessenten umfassende datenbasierte Informationen an die Hand geben, die eine hilfreiche Orientierung bieten", erläutert Cornelia Herrmann, Regionalleiterin Neumünster bei PlanetHome.

Der Stadtmarktbericht Neumünster sowie die gesamten 101 Bundesland- und Stadtmarktberichte sind kostenlos unter www.heimvorteil.de als Download verfügbar.

(2.588 Zeichen)