Das könnte Sie auch interessieren:

Monopol § 21 StVZO gefallen - GTÜ begrüßt Entscheidung des Bundesrats

Stuttgart (ots) - Öffnung des Marktes für die Einzelbegutachtung von Fahrzeugen und Fahrzeugumbauten ...

Deutschland sieht rot: Eon wird zum neuen Strom-Monopolisten

Hamburg (ots) - Analyse zeigt: Nach der geplanten Übernahme von Kunden und Netzen der RWE-Tochter Innogy ...

Psychologin Dr. Julia Berkic: "Sichere Bindungen machen Kinder stark"

München (ots) - Von "Mama, ich kann nur mit Dir einschlafen" bis "Nein, ich ziehe mich alleine an": Im ...

31.12.2018 – 14:35

Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg

Silvester-Millionen im Raum Crailsheim, Kornwestheim, Rottweil, Winnenden und dem Kreis Reutlingen gewonnen

Silvester-Millionen im Raum Crailsheim, Kornwestheim, Rottweil, Winnenden und dem Kreis Reutlingen gewonnen
  • Bild-Infos
  • Download

Stuttgart (ots)

Fünf neue Millionäre in Baden-Württemberg auf einen Schlag: Kurz vor dem Jahreswechsel räumten die Glückspilze bei der Lotterie Silvester-Millionen groß ab. Die gibt es exklusiv im Südwesten.

Schlüssel zum Hauptgewinn waren die Losnummern 0986631 (Raum Crailsheim), 0259372 (Kornwestheim), 0644615 (Rottweil), 1143060 (Winnenden) und 0755395 (Kreis Reutlingen). Alle fünf Glückspilze spielten anonym in Lotto-Annahmestellen. Zum Abruf ihres komplett steuerfreien Gewinns müssen sie die gültige Spielquittung vorlegen.

Sechs weitere Tipper freuen sich über je 100.000 Euro. Diese Gewinne wurden mit den Losnummern 0871140 (Bruchsal), 0537442 (Raum Freiburg/Breisgau), 0924467 (Karlsruhe), 1033767 (Schwäbisch Gmünd), 0718778 (Schwetzingen) und 1206069 (Tuttlingen) erzielt. 1.275 Teilnehmer der Silvester-Lotterie waren in der dritten Gewinnklasse erfolgreich. Sie erhalten jeweils 1.000 Euro. In der vierten Gewinnklasse gab es 62.500 Treffer, die je zehn Euro einbringen.

Alle Losnummern, auf die ein Gewinn entfallen ist, sind im Internet unter www.lotto-bw.de abrufbar. Die Ziehung der Gewinnzahlen fand am 31. Dezember unter notarieller Aufsicht in der Stuttgarter Lotto-Zentrale statt. Die Silvester-Millionen gingen 2018 zum neunten Mal exklusiv in Baden-Württemberg an den Start. Die insgesamt 1,25 Millionen Lose zum Preis von je zehn Euro waren erneut bereits Mitte Dezember vergriffen.

Das Spielprinzip der Lotterie ist einfach: Aus dem Zahlenbereich 0000001 bis 1250000 wird nach dem Zufallsprinzip eine Nummer ermittelt und dem Tipper ausgehändigt. Jede der 1,25 Millionen Losnummern wird nur einmal vergeben. Sind alle Nummern im Rennen, ist die Lotterie ausverkauft.

Pressekontakt:

Mathias Yagmur
Unternehmenssprecher
Tel.: 0711 - 81 000-117
E-Mail: mathias.yagmur@lotto-bw.de

Original-Content von: Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung