Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg

Weihnachtsglück: Lottospieler aus dem Raum Bruchsal erzielt Millionengewinn

Stuttgart (ots) - Vorzeitige Bescherung für einen Lottospieler aus der Nähe von Bruchsal im Kreis Karlsruhe: Bei der Mittwochsziehung sagte der Badener als bundesweit Einziger die Gewinnzahlen korrekt voraus. Auch ohne die passende Superzahl sprang damit ein ansehnlicher Gewinn heraus: knapp 2,6 Millionen Euro!

Der Lottospieler aus dem Kreis Karlsruhe verzeichnete bei der Mittwochsziehung vom 21. Dezember die Gewinnzahlen 3, 21, 23, 38, 39 und 42. Mit dieser Kombination war er bundesweit der Einzige. Der "Sechser" macht den Badener um exakt 2.597.714,10 Euro reicher. Einen noch größeren Gewinn verpasste der Tipper aus der Nähe von Bruchsal nur knapp: Als Superzahl war die 8 auf seinem Spielschein vermerkt, die 7 fiel am Mittwochabend in Saarbrücken aus der Ziehungstrommel. Mit der passenden Superzahl wäre die Gewinnsumme sogar auf sieben Millionen Euro geklettert. So blieb der Jackpot bundesweit unbesetzt. Bei der nächsten Ziehung am Samstag (24. Dezember) ist der Gewinntopf des Klassikers mit rund sieben Millionen Euro gefüllt.

Um die Auszahlung seines Gewinns muss sich der Tipper aus Baden nicht sorgen. Er gab seinen Spielauftrag mit Kundenkarte ab. Die Gewinnsumme wird damit automatisch auf das hinterlegte Konto des Glücklichen überwiesen und dort in einigen Tagen eingehen. Der Volltreffer vom Mittwoch war der 35. baden-württembergische Lotto-Sechser des Jahres und der 16. Millionengewinn im Land. Den letzten Großgewinn im Kreis Karlsruhe hatte es Mitte Oktober gegeben. Seinerzeit freute sich ein Tipper über 2,78 Millionen Euro aus der europäischen Lotterie Eurojackpot.

Pressekontakt:

Mathias Yagmur
Unternehmenssprecher
Tel.: 0711 - 81 000-117
E-Mail: mathias.yagmur@lotto-bw.de

Original-Content von: Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg

Das könnte Sie auch interessieren: