Das könnte Sie auch interessieren:

Alle hin, Party drin! / Zum sechsten Mal versorgt real wieder die Besucher der beiden Musik-Festivals Sputnik Spring Break und SonneMondSterne

Düsseldorf (ots) - Sonne, Grillen und Zelten im Freien und dazu Musik von Stars wie David Guetta, Sven Väth ...

Sommergefühl der besonderen Art / Eurojackpot geht mit 55,3 Millionen Euro in die Tschechische Republik

Münster (ots) - Am Freitag (14.06.2019) ging es bei der Lotterie Eurojackpot um einen Jackpot von mehr als 50 ...

Fruchtig-tropisch-lecker: Neue Trinkampullen mit Vitamin B12 sorgen für gute Laune und viel Energie

Oldenburg (ots) - In tropischen Gefilden wachsen die wohl erfrischendsten Früchte - Mango und Maracuja. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Effizienz-Agentur NRW

26.03.2019 – 11:06

Effizienz-Agentur NRW

Pressemitteilung: Ressourcenschonung von Anfang an - Interaktiver Workshop zum ecodesign am 04. April in Ense

Material- und energiesparende Produkte und Dienstleistungen sind auf dem Vormarsch und längst zu einem Wettbewerbsfaktor für Unternehmen geworden - gerade auch, weil die Nachfrage nach Lösungen wächst, die es Kunden ermöglichen, ihren Konsum umweltschonender zu gestalten. Mit "ecodesign" unterstützt die Effizienz-Agentur NRW Unternehmen bei der strategischen Ausrichtung ihrer Produktentwicklung und stellt dieses Angebot in einem Workshop vor.

Pressemitteilung der Effizienz-Agentur NRW:

Interaktiver Workshop der Effizienz-Agentur NRW zum ecodesign am 04. April in Ense

Ressourcenschonung von Anfang an

Soest/ Duisburg, 26. März 2019

Material- und energiesparende Produkte und Dienstleistungen sind auf dem Vormarsch und längst zu einem Wettbewerbsfaktor für Unternehmen geworden - gerade auch, weil die Nachfrage nach Lösungen wächst, die es Kunden ermöglichen, ihren Konsum umweltschonender zu gestalten. Mit "ecodesign" unterstützt die Effizienz-Agentur NRW Unternehmen bei der strategischen Ausrichtung ihrer Produktentwicklung und stellt dieses Angebot in einem Workshop vor.

"ecodesign" beschreibt dabei einen umfassenden Gestaltungsansatz mit dem Ziel, die Umweltbelastungen von Produkten und Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu minimieren. Das kann von einfachen Produktoptimierungen bis hin zu neuen Geschäftsmodellen reichen.

"80 Prozent des Ressourceneinsatzes eines Produktes werden bereits in der Produktentwicklung festgelegt", weiß Stefan Alscher, Projektverantwortlicher bei der Duisburger Effizienz-Agentur NRW, die auch ein Regionalbüro in Werl betreibt. "Dabei geht es nicht nur um das Design endverbraucherorientierter Produkte oder Services, sondern auch im sogenannten "Business to Business"-Bereich (B2B) liegen viele Potenziale brach", so Alscher weiter.

Im Rahmen eines interaktiven Workshops erhalten Interessierte am 04. April von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr Einblick in das ecodesign-Angebot der Effizienz-Agentur NRW und können sich anhand konkreter Best-Practice-Beispiele über die erfolgreiche Umsetzung von ecodesign-Projekten informieren.

Veranstaltungsort ist die Enser INOTEC Sicherheitstechnik GmbH, ein innovatives mittelständisches Unternehmen, das mit 300 Mitarbeitern zu den führenden Herstellern in der Not- und Sicherheitsbeleuchtung gehört. Im Rahmen des Workshops wird INOTEC-Geschäftsführer Michael Langerbein das Unternehmen vorstellen und über die Produktentwicklungsprozesse bei INOTEC berichten."

Der Workshop ist Teil der "wfg.EffizienzTage", die vom 29. März bis zum 12. April 2019 stattfinden, zu denen die wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest kleine und mittlere Unternehmen zu insgesamt 20 Terminen einlädt.

Eine Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist ab sofort unter www.effizienzdialog-mittelstand.de möglich. Dort lässt sich auch das komplette Programm einsehen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zur Effizienz-Agentur NRW

Die Effizienz-Agentur NRW (EFA) wurde 1998 auf Initiative des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums gegründet, um mittelständischen Unternehmen in NRW Impulse für ein ressourceneffizientes Wirtschaften zu geben. Das Leistungsangebot umfasst die Ressourceneffizienz- und Finanzierungsberatung sowie Veranstaltungen und Schulungen. Aktuell beschäftigt die EFA 30 Mitarbeiter in Duisburg und in acht Regionalbüros in Aachen, in Bielefeld (Region Ostwestfalen-Lippe), in Münster, in Kempen (Region Niederrhein), in Solingen (Region Bergisches Land), in Troisdorf (Region Rheinland) sowie in Südwestfalen an den Standorten Siegen und Werl.

Erfahren Sie mehr unter www.ressourceneffizienz.de

Falls Sie keine weiteren Presseinformationen per E-Mail von der
Effizienz-Agentur NRW erhalten möchten, schicken Sie bitte eine kurze E-Mail mit
Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und dem Betreff "Abmelden" an: tsp@efanrw.de

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Splett
(Öffentlichkeitsarbeit)

Effizienz-Agentur NRW
Dr.-Hammacher Straße 49, 47119 Duisburg
Tel +49 203 / 378 79-52, Fax +49 203 / 378 79-44
tsp@efanrw.de 

www.ressourceneffizienz.de  
twitter.com/efanrw  

Trägergesellschaft: prisma consult GmbH
Sitz: Mülheim an der Ruhr, Amtsgericht Duisburg
HRB 14861, USt.IdNr.: DE 170748833 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Effizienz-Agentur NRW
  • Druckversion
  • PDF-Version