Das könnte Sie auch interessieren:

Die Gods of Rap steigen hinab in die Wuhlheide: Wu-Tang Clan, Public Enemy und De La Soul gemeinsam in Berlin

Berlin (ots) - Als die ersten UK-Daten der Gods of Rap vor gut zwei Wochen verkündet wurden, ging eine ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

27.09.2018 – 11:57

Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.

Wissensfabrik und Microsoft kooperieren bei Digitaler Bildung

Wissensfabrik und Microsoft kooperieren bei Digitaler Bildung
  • Bild-Infos
  • Download

Ludwigshafen/München (ots)

Die Wirtschaftsinitiative Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V. und die Microsoft Deutschland GmbH engagieren sich gemeinsam für Digitale Bildung in Grund- und weiterführenden Schulen. Die Kooperation beider Partner hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche digital souverän zu machen. Die Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien wird im Berufsleben wie im Alltag immer wichtiger. Mädchen und Jungen sollten daher bereits in der Schule lernen, digitale Medien nicht nur zu verstehen, sondern auch selbstbestimmt zu gestalten.

Das von der Wissensfabrik 2016 gestartete Bildungsprojekt IT2School wird künftig um drei Unterrichtsmodule der Microsoft-Bildungsinitiative Code your Life ergänzt. Diese ermöglichen es Lehrern, digitale Bildung flexibel und fächerübergreifend in den Unterricht zu integrieren. So können 8- bis 14-Jährige eine Wetterstation mit dem Mikrocontroller Calliope mini programmieren. In dem Modul Programmieren mit Logo und dem TurtleCoder lernen Kinder und Jugendliche intuitiv die wichtigsten Programmierprinzipien und verbinden dabei Kunst und Mathematik. Ein weiteres Modul für den Musikunterricht bringt Komponieren und Programmieren zusammen. Allen Modulen von IT2School und Code your Life ist gemeinsam: IT macht Spaß, ist vielfältig und kein Hexenwerk.

"IT-Berufe werden in unserer digitalisierten Welt immer wichtiger und in nahezu allen Bereichen wird digitale Kompetenz ein wesentlicher Faktor für Teilhabe und Erfolg", sagt Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, zum Engagement in der Wissensfabrik. "Die Wissensfabrik leistet einen wichtigen Beitrag, um Kinder und Jugendliche bereits in der Schule für Technologie zu begeistern. Diesen Ansatz unterstützen wir und engagieren uns mit unserer Initiative Code your Life deshalb gerne bei IT2School."

Microsoft ist seit Mitte 2018 Mitglied in dem Mitmach-Netzwerk der deutschen Wirtschaft und fördert gemeinsam mit mehr als 130 Unternehmen und Stiftungen aller Branchen und Größen MINT-Bildung in ganz Deutschland.

"Wir freuen uns, dass Microsoft als begeisterter Mitmacher unser bundeweites Netzwerk bereichert und unser Bildungsprojekt IT2School mit Code your Life sinnvoll ergänzt und fördert", sagt Lilian Knobel, Vorstandsvorsitzende der Wissensfabrik. "All unsere Mitglieder bringen ihr Wissen und ihre Begeisterung für Technik, IT, Naturwissenschaften und wirtschaftliches Denken und Handeln in unsere Projekte ein. Die Zukunftsfähigkeit des Standorts Deutschlands zu sichern ist unser gemeinsames Ziel."

Pressekontakt:

Wissensfabrik:
Julia Buchner
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0621/60-45616
Mobil: 0173/3796684
julia.buchner@wissensfabrik.de
www.wissensfabrik.de

Microsoft:
Isabel Richter
Corporate Communications
Tel.: +49 30 39097-281
Isabel.richter@microsoft.com
www.microsoft.com

Original-Content von: Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung