Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Christine Neubauer: Ab jetzt ist sie blond

Hamburg (ots) - Als brünette Ur-Bayerin war Schauspielerin Christine Neubauer, 56, einst die Quoten-Queen im ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutschland - Land der Ideen

26.08.2005 – 16:15

Deutschland - Land der Ideen

Bundespräsident Horst Köhler überreicht Kooperationstafel der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" beim Weltfest des Pferdesports

Bundespräsident Horst Köhler überreicht Kooperationstafel der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" beim Weltfest des Pferdesports
  • Bild-Infos
  • Download

    Aachen (ots)

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Das Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen wird offizieller Kooperationspartner von "Deutschland - Land der Ideen". Bundespräsident Horst Köhler, Schirmherr der Initiative, und der Geschäftsführer der FC Deutschland GmbH, Mike de Vries, überreichten heute in Aachen die Kooperationstafel an den Präsidenten des Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V., Klaus Pavel.

    Das Weltfest des Pferdesports ist ein international renommiertes Sportereignis, das jährlich mehr als 300.000 deutsche und internationale Besucher und über 500 Journalisten anzieht. "Für Deutschland bietet dies eine großartige Gelegenheit, sich auf seine Gastgeberrolle bei der Pferdesport-WM und der Fußballweltmeisterschaft 2006 vorzubereiten", erklärt Mike de Vries: "Wir müssen und werden diese Chance nutzen, um nachhaltige Eindrücke zu vermitteln und ein positives Deutschlandbild zu präsentieren."

    Der Präsident des Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V., Klaus Pavel, teilt diese Einschätzung: "Deutschland ist und war immer ein Land großer Ideen! Die Weltmeisterschaften im Pferdesport im Jahr 2006 sind eine der besten Möglichkeiten, unser Land als weltoffen und innovativ zu präsentieren. Lassen Sie uns gemeinsam sympathische Gastgeber sein."

    BDI-Präsident Jürgen R. Thumann begrüßt, dass das Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen neuer Kooperationspartner vom Land der Ideen wird: "Als ich noch Präsident der Reiterlichen Vereinigung war, habe ich gemeinsam mit Konsul Klaus Pavel die Weltreiterspiele für Deutschland eingeworben. Ich freue mich, dass auch diese Reit- und Fahr-Weltmeisterschaft mit ihren sieben Disziplinen das Land der Ideen inspiriert."

    "Deutschland - Land der Ideen" ist die gemeinsame Image- und Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Industrie. Ziel der Initiative ist es, ein positives Deutschlandbild im In- und Ausland zu vermitteln.

    Die überparteiliche Initiative wurde von der Bundesregierung, unter Federführung von Bundesinnenminister Otto Schily, und der deutschen Wirtschaft, vertreten durch  BDI-Vizepräsidenten Dr. Michael Rogowski, ins Leben gerufen. Schirmherr ist Bundespräsident Horst Köhler, auf den die Formulierung "Land der Ideen" zurückgeht. Mike de Vries, Geschäftsführer der FC Deutschland GmbH, koordiniert die Initiative und setzt die geplanten Projekte und Maßnahmen um. Unterstützt wird er dabei von Unternehmen, die sich im Rahmen eines Lizenz-Partnerprogramms beteiligen, sowie von weiteren Kooperationspartnern aus Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft.

Pressekontakt:

Land der Ideen
FC Deutschland GmbH
Pressestelle
Charlottenstraße 42
10117 Berlin

Tel.: 030 - 206 459 - 15
Fax:  030 - 206 459 - 37
presse@land-der-ideen.de

Original-Content von: Deutschland - Land der Ideen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutschland - Land der Ideen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung