PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Brenntag SE mehr verpassen.

21.12.2020 – 14:01

Brenntag SE

Brenntag übernimmt kanadischen Chemie-Vollsortimenter Alpha Chemical

Ein Dokument

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit erhalten Sie die Pressemitteilung von Brenntag zur Akquisition des kanadischen Chemie-Vollsortimenters Alpha Chemical.

Bitte entnehmen Sie detaillierte Informationen der untenstehenden Pressemitteilung.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Verena Blaschke

Essen, 21. Dezember 2020

Brenntag übernimmt kanadischen Chemie-Vollsortimenter Alpha Chemical

Brenntag (ISIN DE000A1DAHH0), der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen, hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Alpha Chemical Ltd. unterzeichnet. Alpha Chemical mit Hauptsitz in Dartmouth, Nova Scotia, Kanada, ist ein Chemiedistributeur mit Fokus auf verschiedene Schlüsselindustrien wie Öl & Gas, Bergbau, Wasseraufbereitung und Aquakultur.

Lars Schneider, President Brenntag Canada, unterstreicht das Potenzial der Akquisition: "Alpha Chemical hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten eine beeindruckende Wachstumsgeschichte bewiesen und einen hohen Grad an Kundenzufriedenheit gezeigt. Die Infrastruktur, die Ressourcen sowie die Belegschaft werden den Ausbau unserer neuen Geschäftsbereiche Brenntag Essentials und Brenntag Specialties in Kanada unterstützen. Die Übernahme wird Brenntag ermöglichen, unseren Kunden und Lieferanten in der Region Atlantik-Kanada einen noch größeren Leistungsumfang zu bieten. Ich freue mich sehr, das Team von Alpha Chemical bei Brenntag willkommen zu heißen."

Anthony Gerace, Managing Director Mergers & Acquisitions der Brenntag AG, erläutert die geografischen Vorteile der Akquisition: "Alpha Chemical ist ein gut etabliertes Unternehmen mit einem hervorragenden Ruf für Qualität und Service in der Region. Die hochmoderne Anlage in Neufundland ermöglicht uns nicht nur den Zugang zum Öl- und Gasmarkt in Atlantik-Kanada, sondern auch eine bessere Versorgung der anderen wichtigen regionalen Märkte. Als vierte Akquisition in Kanada in vier Jahren unterstreicht sie das starke Engagement von Brenntag auf dem kanadischen Markt."

Das akquirierte Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2020 voraussichtlich einen Jahresumsatz von rund 12 Mio. USD. Der Abschluss der Transaktion wird, vorbehaltlich der üblichen Vertragsbedingungen, für Anfang Januar 2021 erwartet.

Über Brenntag:

Brenntag ist Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Als Bindeglied führen wir unsere Lieferanten und Kunden in gewinnbringenden Partnerschaften zusammen. Unsere nahezu 17.500 Mitarbeiter stellen maßgeschneiderte Anwendungs-, Marketing- und Supply-Chain-Lösungen bereit. Die Unterstützung bei technischen Anwendungen und Formulierungen, Markt-, Branchen- und regulatorisches Know-how sowie fortschrittliche digitale Lösungen sind nur einige unserer Serviceangebote, mit denen wir ein unvergleichliches Kundenerlebnis kreieren wollen. Unser Portfolio umfasst Spezial- und Industriechemikalien und Inhaltsstoffe, die von einer erstklassigen Lieferantenbasis bezogen werden. Mit seiner langjährigen Erfahrung, globalen Reichweite und lokalen Stärke steht Brenntag an der Seite seiner Partner und steigert so ihren Erfolg. Wir sind bestrebt, im eigenen Unternehmen und in allen von uns belieferten Industrien einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten und ein nachhaltiges, profitables Wachstum zu erzielen. Vom Hauptsitz in Essen und von den regionalen Zentralen in Philadelphia, Houston und Singapur aus betreibt Brenntag ein einzigartiges weltweites Netzwerk mit mehr als 640 Standorten in 77 Ländern. 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 12,8 Mrd. Euro (14,4 Mrd. US-Dollar). Die Brenntag-Aktie ist an der Börse Frankfurt notiert (BNR).

Pressekontakt:
Verena Blaschke
Brenntag AG
Global Communications
Messeallee 11
45131 Essen
Deutschland
Telefon: +49 201 6496-1213
E-Mail: verena.blaschke@brenntag.de
www.brenntag.com