Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Personelle Veränderung bei ALDI SÜD

Mülheim an der Ruhr (ots) - Wolfgang Säbele, Mitglied des Verwaltungsrats der Unternehmensgruppe ALDI SÜD, hat das Unternehmen verlassen.

Wolfgang Säbele war seit 1993 bei ALDI SÜD tätig, seit 2010 als Mitglied des Verwaltungsrats. Nach seinem Ausscheiden besteht der nun dreiköpfige Verwaltungsrat von ALDI SÜD aus Jens Ritschel, Peter Ernst und Roman Heini (Sprecher). Der Verwaltungsrat fungiert als beratendes Gremium für die 31 Regionalgesellschaften der Unternehmensgruppe in Deutschland.

Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD dankt Wolfgang Säbele für den großen Beitrag, den er für die Weiterentwicklung des Unternehmens geleistet hat und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD ALDI SÜD ist mit 31 Regionalgesellschaften in Süd- und Westdeutschland vertreten und betreibt insgesamt mehr als 1860 Filialen. Aktuell beschäftigt die Unternehmensgruppe ALDI SÜD mehr als 38.300 Mitarbeiter, darunter über 5300 Auszubildende.

Pressekontakt:

Unternehmensgruppe ALDI SÜD, Kirsten Geß, presse@aldi-sued.de
Pressematerial: www.aldi-sued.de/presse

Original-Content von: Unternehmensgruppe ALDI SÜD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Das könnte Sie auch interessieren: