Das könnte Sie auch interessieren:

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

11.01.2019 – 10:03

FRÖBEL-Gruppe

Aktuelle Debatte: "Kindergarten" oder "Kita"?

Stellungnahme zur aktuellen Petition in Thüringen für die Wiedereinführung des Begriffs "Kindergarten"

Aktuelle Debatte: "Kindergarten" oder "Kita"?

Stellungnahme zur aktuellen Petition in Thüringen für die Wiedereinführung des Begriffs "Kindergarten"

Eine regionale Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, für alle Formen von Kindertageseinrichtungen in Thüringen den Begriff "Kita" durch "Kindergarten" zu ersetzen. Sie beruft sich dabei auf die Wortschöpfung des thüringischen Pädagogen Friedrich Fröbel, der als "Vater des Kindergartens" gilt. Gestern endete die Mitzeichnungsfrist für die Petition auf der Homepage des Thüringischen Landtags - über 900 Menschen haben sie unterzeichnet (https://petitionen-landtag.thueringen.de/petitions/1454).

FRÖBEL-Geschäftsführerin Dr. Gudrun Rannacher: "Wir freuen uns, dass die Initiative aus Thüringen die Diskussion um die Rolle des Kindergartens als Ort der freien Entfaltung für Kinder in der Tradition Friedrich Fröbels belebt hat. Als Träger von Krippen, Kindergärten und Horten in ganz Deutschland sehen wir uns der Tradition und den Werten unseres Namensgebers selbstverständlich verpflichtet und dokumentieren dies auch in unserem Leitbild."

FRÖBEL verwendet für seine Kindertageseinrichtungen in der Tradition Friedrich Fröbels überwiegend die Bezeichnung "Kindergarten", darüber hinaus lokal auch "Kinderkrippe" oder "Haus für Kinder", zusammengefasst unter dem Begriff "Kindertageseinrichtungen". Grundsätzlich liegt der Fokus des Trägers aber auf einem hohen Qualitätsanspruch, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt. "Ob "Kindergarten" oder "Kita" - entscheidend sind aus unserer Sicht die Werte, die in den Einrichtungen gelebt werden", so Dr. Gudrun Rannacher abschließend.

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
Geschäftsführer Stefan Spieker
Haus des Lehrers - Alexanderstr. 9 - 10178 Berlin
Telefon: +49-30-21235-333

 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von FRÖBEL-Gruppe
  • Druckversion
  • PDF-Version