PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. mehr verpassen.

03.02.2021 – 09:22

ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

ZIA und Deloitte veröffentlichen Studie zu Ecosystems in der Immobilienwirtschaft

2 Dokumente

Anbei sende ich Ihnen eine Pressemitteilung des ZIA.

ZIA und Deloitte veröffentlichen Studie zu Ecosystems in der Immobilienwirtschaft

Berlin, 02.02.2021 - Der Zentrale Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, hat gemeinsam mit Deloitte die Studie “Ecosystems in der Immobilienwirtschaft“ veröffentlicht, die auf einer Umfrage unter 75 Teilnehmern aus unterschiedlichen Bereichen der Immobilienwirtschaft basiert. Digitale Ecosystems sind eine erfolgsversprechende Möglichkeit für die Akteure der Immobilienwirtschaft um eine offene und multidimensionale Zusammenarbeit zwischen Unternehmen unterschiedlicher Größe, Branche und Beschaffenheit zu ermöglichen. Die digitale Transformation der Immobilienwirtschaft macht Neuentwicklungen und Kombinationen von Produkten oder Dienstleistungen möglich, die ursprünglich getrennt und zusammenhangslos waren und rücken den Kunden und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt. „Die Gründung von Kollaborationsplattformen und digitalen Kooperationsnetzwerken verändert die Strukturen innerhalb der Immobilienbranche. Stabile Wertschöpfungsketten werden in Frage gestellt und fordern einen Wandel in den Unternehmen“, so Marco Hofmann, Vorsitzender des ZIA-Ausschusses Digitalisierung.

Die Studie zeigt, dass die Mehrheit der Befragten glaubt, das in zukünftigen immobilienwirtschaftlichen Ecosystems die Kunden im Fokus stehen (84% der Befragten) und dabei insbesondere innovative Unternehmen als Partner für die Bereitstellung eines ganzheitlichen und nutzerorientierten Serviceangebots für traditionelle Branchenteilnehmer attraktiv werden. Neben einem breiteren Serviceangebot sehen die Befragten vor allem in vereinfachten und schnelleren Prozessen (75%) einen erheblichen Zusatznutzen für die Endkunden. „Ein entscheidender Erfolgsfaktor bei dem Aufbau von Ecosystems ist die einheitliche, offene und kollaborative Ausgestaltung der Systeme sowie die Standardisierung und Harmonisierung der Geschäftsprozesse bei den Teilnehmern“, analysiert Hofmann. Neun von zehn Studienteilnehmern teilen diese Auffassung. Weiterhin herrscht aber aktuell noch Zurückhaltung bezüglich eines kollaborativen Austauschs von Daten mit den anderen Teilnehmern des Ecosystems, insbesondere bei der Bereitstellung von Kundendaten. Nichtsdestotrotz zeigen die Ergebnisse der Umfrage, dass das grundlegende Verständnis für ein kollektives Teilen von Daten innerhalb des Ecosystems vorhanden ist.

Lesen Sie mehr unter: https://bit.ly/36D94Ee

About ZIA

The ZIA German Property Federation is the leading professional association and regulatory and economic-policy interest group for Germany’s entire real estate industry. It is based in Berlin. Through its members, including 28 associations, it speaks on behalf of around 37,000 companies in the industry along the entire value chain.

With about 833,000 companies and around 3.3 million employees, the real estate industry is one of the largest and most dynamic sectors of the German economy. At over 600 billion euros, it accounted for 19 percent of total gross value added in Germany in 2019, making it much larger than vehicle manufacturing, for example. In the buildings sector, annual CO2 emissions were reduced from 209 to 122 million tons between 1990 and 2019.

The ZIA represents the diverse interests within the real estate industry in the form of unified, integrative positions which correspond to the industry’s significance for the national and European economy. As an association of entrepreneurs and associations, it gives the entire real estate industry a voice at national and European level – and in the Federal Association of the German Industry (BDI).

Contact
Jens Teschke
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel.: 0049-30-20 21 585 17
E-Mail: jens.teschke@zia-deutschland.de
Internet: www.zia-deutschland.de