ZDFinfo

Fünf Jahre ZDFinfo: Jubiläumswoche mit neuer "Überführt"-Doku, "Krieger"-Reihe, "Geheimnissen der digitalen Revolution" und erweitertem Social-Media-Angebot

ZDFinfo Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105413 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDFinfo/Corporate Design"

Mainz (ots) - Das "Fernsehen zum Mitreden" wird fünf Jahre alt. Am 5. September 2011 startete ZDFinfo als neu ausgerichteter Digitalsender für Info-Mehrwert aus den Bereichen Geschichte, Wissen, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Zum Jubiläum intensiviert der Sender, der jeden Monat rund 50 neue Dokumentationen im Programm hat, seine Social-Media-Aktivitäten: Das "Fernsehen zum Mitreden" bietet auf Facebook (facebook.com/zdfinfo) und Twitter (@ZDFinfo) neue Zugänge zu den vielfältigen ZDFinfo-Themen.

Zum fünfjährigen Sendejubiläum bringt ZDFinfo zudem eine Vielzahl neuer Programmhighlights an den Start. So ist am Dienstag, 6. September 2016, 1.05 Uhr, erstmals die neue Folge "Bandenboss Hadida" aus der Reihe "Überführt" mit Joe Bausch zu sehen. Der erfahrene Knastarzt und Schauspieler trifft einen "Killerboy" und langjährigen Straftäter, der den Absprung geschafft hat und heute auf Berliner Theaterbühnen steht. Am Mittwoch, 7. September 2016, 21.55 Uhr, hat die dreiteilige Reihe "Krieger" Premiere in ZDFinfo. Protagonisten heutiger und früherer Kriege berichten bis kurz nach Mitternacht schonungslos über ihre Erlebnisse - für "Vaterland und Ehre" im "Albtraum Schlachtfeld". Und am Samstag, 11. September 2016, sind ab 20.00 Uhr erstmals alle sechs Folgen der ZDFinfo-Doku-Reihe "Geheimnisse der digitalen Revolution" zu sehen.

Mit Gifs, grafischen Infovideos, Experten-Gesprächen, User-Polls und Themenkarussellen in 100 Tweets und 25 Postings pro Woche schafft ZDFinfo in den sozialen Medien einen Mehrwert zum umfangreichen Programmangebot. Der Digitalsender, der im August 2016 1,2 Prozent Marktanteil bei allen Zuschauern und 1,3 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte, verstärkt die Kommunikation mit seinen Nutzern im Netz und intensiviert das Community-Management - das leistet eine frisch beauftragte Social-Media-Redaktion von ZDF Digital.

ZDFinfo kann zum fünfjährigen Jubiläum auf einen Wachstumskurs verweisen: Beim Start des relaunchten Informationsangebots im September 2011 hatte ZDFinfo lediglich einen Marktanteil von 0,1 Prozent. 2014 lag er dann schon bei 0,9 Prozent und 2015 bei 1,0 Prozent (1,1 Prozent bei den 14- bis 49- Jährigen). Im gerade abgelaufenen Monat August 2016 wurden 1,2 Prozent Marktanteil erreicht (1,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen).

https://presseportal.zdf.de/pm/fuenf-jahre-zdfinfo/

https://presseportal.zdf.de/pm/geheimnisse-der-digitalen-revolution/

https://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFinfo

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDFinfo

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFinfo

Das könnte Sie auch interessieren: