DQS GmbH

DQS erhält Akkreditierung für ISO 45001

Frankfurt am Main (ots) - Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH) hat von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) die Akkreditierung für die neue internationale Norm für Arbeits- und Gesundheitsschutz ISO 45001 erhalten und kann ab sofort akkreditierte Zertifikate ausstellen. In einer Begutachtung durch die DAkkS hat die DQS den Nachweis erbracht, dass sie Zertifizierungsverfahren im Zusammenhang mit ISO 45001 fachlich kompetent und unter Beachtung gesetzlicher sowie normativer Anforderungen durchführt. Die Akkreditierung ist für die DQS GmbH eine Bestätigung ihrer Expertise bei Audits und Begutachtungen. Für zertifizierte Unternehmen wiederum bringt ein akkreditiertes Zertifikat den Vorteil der internationalen Anerkennung und Vergleichbarkeit mit sich. Gegenüber Kunden und anderen Stakeholdern bedeutet dies auch einen Wettbewerbsvorteil.

Bisherige Arbeitsschutznorm läuft aus

ISO 45001 löst den bislang für Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutz-Managementsysteme relevanten Standard BS OHSAS 18001 zum 11. März 2021 ab. Nach dem alten Standard zertifizierte Organisationen müssen jedoch wissen, dass eine Erst- oder Rezertifizierung auf Basis der BS OHSAS 18001 aufgrund Vorgaben der DAkkS schon ein Jahr früher, nämlich nach dem 10. März 2020 nicht mehr möglich ist. Die DQS GmbH empfiehlt daher den frühzeitigen Übergang auf die neue ISO 45001.

Informationsangebot der DQS

Die DQS GmbH hält ein breites Angebot von Informationen und Veranstaltungen zu ISO 45001 bereit, um Organisationen bei der Zertifizierung nach der neuen Norm zu unterstützen:

- Impulse für den Arbeitsschutz - Die neue ISO 45001.  
  Tagesveranstaltung von DGQ, DIN und DQS am 12.12.2018 in Berlin. 
  Zur Anmeldung: http://bit.ly/2Dsplj9 
- ISO 45001 - kurz erklärt! Arbeits- und Gesundheitsschutz als 
  strategisches Führungsthema in zwei Minuten. Film ab unter 
  http://bit.ly/ISO_45001_SGA 
- ISO 45001: sechsteiliges Whitepaper zum kostenfreien Abonnenment: 
  http://bit.ly/2PPjRRo 
- Der sichere Übergang - Intensivworkshop zur neuen Norm ISO 45001. 
  Zur Anmeldung: http://bit.ly/2yUglhg > Die neue ISO 45001: 
  Webinartermine am 13.11.2018 und 18.12.2018. Zur Anmeldung: 
  http://bit.ly/2PNRbIw 
- Von BS OHSAS 18001 zu ISO 45001. Der sichere Übergang: Was ist zu 
  tun? http://bit.ly/2PBPRs4 

DQS GmbH - Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen

Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) wurde 1985 als Deutschlands erste und weltweit dritte Managementsystem-Zertifizierungs-stelle durch DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V.) und DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.) gegründet. Neben den Gründungsgesellschaftern sind auch das US-amerikanische Unternehmen Underwriters Laboratories sowie die deutschen Industrieverbände HDB, Spectaris, VDMA und ZVEI an der DQS beteiligt.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main fokussiert als einziger großer Zertifizierer die Auditierung und Zertifizierung von Managementsystemen und Prozessen in Unternehmen und Organisationen. Mit über 3.200 Mitarbeitern - davon rund 2.500 Auditoren - erzielt die Gruppe 2016 einen Jahresumsatz von rund 125 Millionen Euro.

Weltweit zählt die DQS mit über 80 Geschäftsstellen in mehr als 60 Ländern und 58.000 zertifizierten Standorten zu den Führenden der Zertifizierungsbranche. Die rund 20.000 Kunden aus über 130 Ländern repräsentieren alle Branchen: Schwer-punkte bilden die Bereiche Automotive, Elektrotechnik, Maschinenbau, Metall-industrie, Chemische Industrie, Dienst-leistung, Lebensmittel, Gesundheits- und Sozialwesen, Luft- und Raumfahrt und Telekommunikation.

Pressekontakt:

Matthias Vogel
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
DQS GmbH
August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main
Tel.: 069 95427-287
E-Mail: matthias.vogel@dqs.de
www.dqs.de

Original-Content von: DQS GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: DQS GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: