Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Frankfurter Rundschau

24.07.2019 – 20:32

Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Kommentar zu Uli Hoeneß: Der Patron tut seinem Herzensklub einen großen Gefallen, wenn er demnächst abtritt. Von Frank Hellmann

Frankfurt (ots)

Es gehört zu den größten Sonderbarkeiten im deutschen Fußball, dass sich kaum jemand daran störte, dass der Aufsichtsratsvorsitzende seine Kernaufgabe offenbar darin sah, das operative Geschäft zu leiten. Ständig betrafen seine Wortmeldungen jene Bereiche, die eigentlich der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge zu verantworten hatte. Dass die beiden Alphatiere anecken mussten, verwunderte daher nicht. So kann kein größeres Unternehmen heutzutage mehr geführt werden, wenn Befugnisse ständig missachtet werden. Einer soll operieren, der andere kontrollieren. Daran hat sich Hoeneß fast nie gehalten. Daher tut der Patron seinem Herzensklub einen großen Gefallen, wenn er demnächst abtritt.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell