Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Totalumbau steht bevor

Frankfurt (ots) - Die Kaufhof-Warenhäuser sind in gute Hände gekommen. Der kanadische Einzelhandelskonzern Hudson's Bay übernimmt die Kette. Die neuen Eigentümer haben in Nordamerika schon viel Erfahrung mit dem Internethandel und dessen Verknüpfung mit dem traditionellen stationären Geschäft gesammelt. Genau da lag bislang ein großes Defizit des Unternehmens, das sich vor allem durch eine große Kontinuität im Management auszeichnet. Und was wird jetzt aus dem Rivalen Karstadt? Dessen Eigner René Benko hatte alles auf eine Fusion der beiden Handelsketten mit nachgelagerter Optimierung der Standorte gesetzt, die interessante Immobiliendeals erlaubt hätten - denen galt das eigentlichen Interesse des Karstadt-Besitzers. Benko steht jetzt vor einem Scherbenhaufen. Gut möglich, dass er über kurz oder lang auf eine Exitstrategie setzt. Kleinere Standorte werden dichtgemacht, Immobilien werden verkauft. Am Ende könnte er dann das gesamte operative Warenhausgeschäft abgeben - natürlich an Hudson's Bay.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: