Clasart Classic

Die neunte Saison der Live-Übertragungen aus der Metropolitan Opera, New York, startet im Oktober 2014 mit Anna Netrebko in Verdis Macbeth

München/New York (ots) - Clasart Classic freut sich, dass nach der soeben erfolgten Einigung zwischen der Metropolitan Opera, New York, und den Gewerkschaften einem Start der neuen Saison der Live-Übertragungen aus der Met nichts mehr im Wege steht. Bereits in der neunten Spielzeit bringt Clasart Classic diese preisgekrönte Veranstaltungsreihe in die deutschen und österreichischen Kinos. In der Saison 2014/15 werden zehn Übertragungen - davon vier Neuproduktionen - präsentiert, die einen vielfältigen Querschnitt durch das Opernrepertoire bieten.

Am 11. Oktober läutet keine geringere als Anna Netrebko zusammen mit Zeljko Lucic und Joseph Calleja die neue Saison mit Adrian Nobles gefeierter Inszenierung von Verdis Macbeth ein. Anna Netrebko ist außerdem als Tschaikowskys Iolanta zu sehen; René Pape und Piotr Beczala sind ihre Partner. James Levine, Music Director der Met, hat ebenfalls zwei Einsätze: Er dirigiert Mozarts Le Nozze di Figaro und Wagners Die Meistersinger von Nürnberg. Auch Tenorstar Marcelo Álvarez kommt im Doppelpack: Er singt in Mascagnis Cavalleria Rusticana und in Leoncavallos Bajazzo. Belcanto auf höchstem Niveau versprechen Joyce DiDonato und Juan Diego Flórez in Rossinis La donna del lago. Anstelle der ursprünglich geplanten Adams-Oper The Death of Klinghoffer wird Rossinis Opernhit Il Barbiere di Siviglia am 22. November präsentiert. Neben weiteren Klassikern wie Bizets Carmen und Offenbachs Hoffmanns Erzählungen stehen auch wieder Opernraritäten auf dem Programm: Bartóks Herzog Blaubarts Burg wird in einer Neuinszenierung präsentiert und Lehárs Lustige Witwe in einer englischen Sprachversion mit Renée Fleming als The Merry Widow. Peter Mattei, Simon Keenlyside, Annette Dasch, Johan Botha, Thomas Hampson und Vittorio Grigolo vervollständigen das Starensemble der neuen Saison.

Herbert Kloiber, Geschäftsführer der Clasart Classic und Mitglied im Board der Metropolitan Opera: "Ich freue mich sehr, dass wir in dieser wunderbaren Kooperation mit Peter Gelb nun eine weitere Saison der Live-Übertragungen aus der Metropolitan Opera präsentieren können. Auch im neunten Jahr können wir wieder einen Zuwachs bei den teilnehmenden Kinos in Deutschland und Österreich verzeichnen: Über 185 Filmtheater schließen sich in der kommenden Saison den Übertragungen an. Einen Monat vor Saisonbeginn sind bereits über 150.000 Tickets verkauft."

Selbstverständlich sind alle Opern in HD-Qualität und mit 5.1 Dolby Surround Sound zu sehen und zu hören sowie mit deutschen Untertiteln versehen. Die Liste der teilnehmenden Kinos und weiterführende Information findet sich unter www.metimkino.de.

Für einen gelungenen Auftakt der kommenden Met live in HD Saison sorgt auch die Würdigung zweier Produktionen aus den vergangenen Spielzeiten mit einem Echo Klassik 2014: Piotr Beczala bekam den Preis als Sänger des Jahres für seine Darstellung des Herzog von Mantua in Rigoletto; Thomas Adès' The Tempest mit Simon Keenlyside in der Hauptrolle wurde als Musik-DVD-Produktion des Jahres geehrt. Beide Titel werden von Clasart Classic für TV vertrieben.

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

Katja Raths, Head of Classical Music Department TMG
Tel.: +49 (0) 89 290 930, Email: katja.raths@tmg.de

Katharina Biro, Classical Music Department TMG
Tel: +49 (0) 89 290 930, Email: katharina.biro@tmg.de

Original-Content von: Clasart Classic, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Clasart Classic

Das könnte Sie auch interessieren: