Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Universität Bremen mehr verpassen.

19.03.2020 – 09:16

Universität Bremen

Bremer Kinder-Uni dieses Jahr online

Bremer Kinder-Uni dieses Jahr online
  • Bild-Infos
  • Download

Bremer Kinder-Uni dieses Jahr online

Die Bremer Kinder-Uni findet dieses Jahr nicht statt. Als Maßnahme gegen die weitere Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus werden die vom 23. bis 25.3.2020 geplanten Vorlesungen abgesagt. Auch die Workshops, die vom 31.3. bis 2.4.2020 stattfinden sollten, müssen leider ausfallen. Die Kosten der Workshop-Tickets von 1 Euro können an den Verkaufsstellen zurückerstattet werden. Andernfalls wird das Geld an eine soziale Einrichtung gespendet.

Als Alternative für alle Interessierten bietet die Universität Bremen jedoch die Möglichkeit, zwei Vorlesungen der Bremer Kinder-Uni online anzuschauen. Auf der Website https://www.uni-bremen.de/kinderuni/ finden sich die folgenden jeweils etwa einstündigen Vorlesungen:

„Mit dem Raumschiff durch unser Sonnensystem“ (Dr. Marco Scharringhausen, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) und „Chemie – heiße Flamme und kaltes Licht“ (Prof. Boris Nachtsheim und Dr. Stephan Leupold, Arbeitsgruppe Organische Chemie, Universität Bremen).

Weitere Informationen:

www.uni-bremen.de/kinderuni

www.uni-bremen.de

Fragen beantwortet:

Isabell Harder

Referat UniTransfer, Transferstelle Uni-Schule

Universität Bremen

E-Mail: isabell.harder@vw.uni-bremen.de

Tel. +49 421 – 218 - 60393

Universität Bremen
Hochschulkommunikation und -marketing
Telefon: +49 421 218-60150
E-Mail: presse@uni-bremen.de

Über die Universität Bremen:

Leistungsstark, vielfältig, reformbereit und kooperativ – das ist die Universität Bremen. Rund 23.000 Menschen lernen, lehren, forschen und arbeiten auf dem internationalen Campus. Ihr gemeinsames Ziel ist es, einen Beitrag für die Weiterentwicklung der Gesellschaft zu leisten. Mit gut 100 Studiengängen ist das Fächerangebot der Universität breit aufgestellt. Als eine der führenden europäischen Forschungsuniversitäten pflegt sie enge Kooperationen mit Universitäten und Forschungseinrichtungen weltweit. Gemeinsam mit sieben Partnerinstitutionen gestaltet die Universität Bremen in den nächsten Jahren eine Europäische Universität. Das Netzwerk YUFE – Young Universities for the Future of Europe wird von der EU-Kommission gefördert. In der Region ist die Universität Bremen Teil der U Bremen Research Alliance. Die Kompetenz und Dynamik der Universität haben zahlreiche Unternehmen in den Technologiepark rund um den Campus gelockt. Dadurch ist ein bundesweit bedeutender Innovations-Standort entstanden – mit der Universität Bremen im Mittelpunkt.