Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Universität Bremen mehr verpassen.

18.03.2020 – 10:00

Universität Bremen

Staats- und Universitätsbibliothek: Alle Standorte bis zum 18. April 2020 geschlossen 32222

Staats- und Universitätsbibliothek: Alle Standorte bis zum 18. April 2020 geschlossen 32222
  • Bild-Infos
  • Download

Staats- und Universitätsbibliothek: Alle Standorte bis zum 18. April 2020 geschlossen

Aufgrund der Gefährdungslage durch das Coronavirus bleiben alle Standorte der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen (SuUB) bis zum 18. April geschlossen. Das umfangreiche digitale Angebot der Bibliothek steht auch weiterhin zur Verfügung. Dazu gehören rund 67 Millionen E-Books, E-Journals und Datenbanken. Für bereits entliehene Bücher fallen bei Überschreitung der Leihfrist keine Mahngebühren an.

Während der Zeit der Schließung können keine Medien ausgeliehen werden. Vormerkungen sind aber weiterhin möglich. Entliehene Medien und Fernleihbestellungen können nicht zurückgegeben werden. Es entstehen keine Mahngebühren.

Zum Zeitpunkt der Schließung in der Leihstelle bereitgestellte Medien (Fernleihen, Vormerkungen, Bestellwünsche) können bei Wiederöffnung abgeholt werden.

Das digitale Angebot ist weiterhin verfügbar. Dazu gehören rund 67 Millionen E-Books, E-Journals und Datenbanken. Informationen zum Zugriff auf lizenzierte Medien sind auf den Webseiten zu finden:

https://www.suub.uni-bremen.de/infos/remote/

Mitarbeitende beraten

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SuUB arbeiten trotz der Schließung weiter und beantworten gerne Fragen. Eine telefonische Beratung erfolgt in der Zeit von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr.

Allgemeine Fragen: +49 (0)421 218-59500

Leihstelle (Ausleihen, Bibliothekskonto): +49 (0)421 218-59530

Mailanfragen: suub@suub.uni-bremen.de

Weitere Informationen:

www.suub.uni-bremen.de

www.suub.uni-bremen.de/infos/remote/

Fragen beantwortet:

Anke Winsmann

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

Staats- und Universitätsbibliothek Bremen

Tel. +49 (0)421 218-59572

E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@suub.uni-bremen.de

Universität Bremen
Hochschulkommunikation und -marketing
Telefon: +49 421 218-60150
E-Mail: presse@uni-bremen.de

Über die Universität Bremen:

Leistungsstark, vielfältig, reformbereit und kooperativ – das ist die Universität Bremen. Rund 23.000 Menschen lernen, lehren, forschen und arbeiten auf dem internationalen Campus. Ihr gemeinsames Ziel ist es, einen Beitrag für die Weiterentwicklung der Gesellschaft zu leisten. Mit gut 100 Studiengängen ist das Fächerangebot der Universität breit aufgestellt. Als eine der führenden europäischen Forschungsuniversitäten pflegt sie enge Kooperationen mit Universitäten und Forschungseinrichtungen weltweit. Gemeinsam mit sieben Partnerinstitutionen gestaltet die Universität Bremen in den nächsten Jahren eine Europäische Universität. Das Netzwerk YUFE – Young Universities for the Future of Europe wird von der EU-Kommission gefördert. In der Region ist die Universität Bremen Teil der U Bremen Research Alliance. Die Kompetenz und Dynamik der Universität haben zahlreiche Unternehmen in den Technologiepark rund um den Campus gelockt. Dadurch ist ein bundesweit bedeutender Innovations-Standort entstanden – mit der Universität Bremen im Mittelpunkt. 

Weitere Meldungen: Universität Bremen
Weitere Meldungen: Universität Bremen