Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Schwerin

26.11.2018 – 14:25

Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Kripo sucht Unfallzeugen vom Margaretenhof

Schwerin (ots)

Ein 72-jähriger Mann wurde am 31.10.18 auf dem Parkplatz des Margaretenhofes von einer Fahrzeugführerin angefahren und verletzt. Die Anzeige wurde allerdings erst am 16.11.18 bei der Polizei aufgegeben.

Ein 72-jähriger Mann wurde von einer älteren Fahrzeugführerin eines roten Kleinwagens angesprochen und aufgefordert aus dem Weg zu gehen.

Als dieser der Forderung nicht nachkam, fuhr sie den älteren Herren um. Dieser lag laut Zeugenangaben bereits bis zur Schulter unter dem Vorderwagen. Die Fahrzeugführerin setze nach vehementen Aufforderungen durch Passanten den roten Kleinwagen zurück und verließ den Parkplatz vor dem Roller-Markt.

Später sah der Geschädigte die Frau auf dem Flohmarkt, der zu dieser Zeit auf dem Gelände des Margaretenhofs stattfand, wieder. Als er Sie ansprach, verließ diese zügig den Platz. Der 72-Jährige konnte von der Frau Fotos fertigen.

Die Kripo bittet um Zeugenhinweise zur Tat und zum Kennzeichen des unfallverursachenden Kleinwagens. Gleichzeitig wird die Fahrzeugführerin aufgefordert, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die Kripo unter 0385/5180-1332 oder über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Schwerin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin