Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Demos in Schwerin enden friedlich

Schwerin (ots) - Am Abend des 10.09.2018 fanden in Schwerin zwei Versammlungen unter freiem Himmel statt. Auf dem Schweriner Marktplatz hatte die AfD zu einer Mahnwache angemeldet. An dieser Versammlung nahmen ca. 170 Menschen teil. Vor, während und nach Beendigung der Mahnwache kam es zu keinerlei Störungen.

Kurz zuvor fanden sich vor der Staatskanzlei 350 Menschen zusammen um unter dem Motto »Integration, statt Instrumentalisierung« zu demonstrieren. Der Aufzug setzte sich nach kurzer Eröffnung in Bewegung. Dabei führte die Aufzugsstrecke über den Marktplatz. Bis auf verbale Unmutsäußerungen blieb es absolut friedlich, nicht zuletzt dank der guten Arbeit der eingesetzten Ordner. Nach Redebeiträgen zog der Aufzug über die Schmiedestraße in die Mecklenburgstraße. Nach einer Abschlusskundgebung wurde auch diese Versammlung friedlich und ohne Störungen beendet. Die Polizei führte einen Einsatz zum Schutz der Versammlungsfreiheit durch.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin

Das könnte Sie auch interessieren: