Polizei Düren

POL-DN: 07051405 Glas zerstört

    Jülich (ots) - Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro haben derzeit unbekannte Jugendliche in der Nacht zum Sonntag im Stadtteil Bourheim an einer Bushaltestelle hinterlassen.

    Gegen 03.30 Uhr hatte eine Zeuge in der Adenauer Straße mitbekommen, dass sich drei junge Männer, warum auch immer, an der Verglasung eines Wartehäuschens austobten. Einer von ihnen warf dabei mit einem unbekannten Gegenstand eine Seitenscheibe des Wetterschutzes ein. Dann rannten alle in Richtung Jülich davon. Der Zeuge informierte die Polizei.

    Im Rahmen der Fahndung trafen die Beamten wenig später bei Jülich drei verdächtige Jugendliche an. Derzeit steht allerdings noch nicht fest, ob diese auch für die Straftat in Frage kommen. Die Ermittlungen dauern an.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: