Polizei Düren

POL-DN: 07041005 Kradfahrer erlitt Verletzungen

    Kreuzau (ots) - Bei einem Auffahrunfall zog sich am Montagnachmittag ein Motorradfahrer Armverletzungen zu. Der Zweiradfahrer musste zur ärztlichen Untersuchung mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert werden.

    Kurz vor 15.00 Uhr hatte ein 27 Jahre alter Autofahrer aus Brühl zunächst die Hauptstraße aus Richtung Drove kommend in Fahrtrichtung Ortsmitte befahren. Wie der Mann später mitteilte, hatte er dann in Höhe der Zufahrt zum Sportplatz angehalten, in der Absicht, nach links auf den Parkplatz aufzufahren. Der in gleicher Fahrtrichtung hinter ihm heran kommende Kradfahrer, ein 31-Jähriger aus Niederzier, hatte die Situation zu spät erkannt, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und prallte gegen das Heck des Autos. Das stark beschädigte Kraftrad musste später abgeschleppt werden.

    Für die Dauer der Unfallaufnahme war die L 249 im Unfallbereich für etwa eine Stunde gesperrt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: