Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060717 - 0772 Bergen-Enkheim: Badeunfall

    Frankfurt (ots) - Heute gegen 16.35 Uhr kam es im Bezirksbad in Bergen-Enkheim zu einem Badeunfall. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand bemerkte der Bademeister in dem Schwimmbecken (etwa 1,20 m tief) einen 5-Jährigen Jungen, der sich im Wasser auffällig verhielt. Der Bademeister sprang in das Schwimmbecken und holte den kurzzeitig bewusstlosen Jungen raus. Er führte sofort Erste Hilfe Maßnahmen durch. Der verständigte Rettungshubschrauber konnte ohne den 5-Jährigen wieder zurück fliegen. Ein Rettungswagen brachte den Jungen zur vorsorglichen stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

    (Franz Winkler)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: