Polizei Düren

POL-DN: 06102707 Kleinkraftradfahrer wurde verletzt

    Jülich (ots) - Am Donnerstagmorgen zog sich ein 61 Jahre alter Kleinkraftradfahrer aus Jülich bei einem Auffahrunfall leichtere Verletzungen zu.

    Um 10.00 Uhr befuhr der Zweiradfahrer die Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Dürener Straße. Vor ihm fuhr eine 57 Jahre alte Autofahrerin aus Jülich. Als diese unvermittelt bremsen musste, weil ein aus Richtung Dürener Straße einbiegender Lastzug zu weit auf ihre Fahrbahn geraten war, fuhr der 61-Jährige auf und kam zu Fall. Er stürzte nach links gegen den entgegenkommenden Lkw und geriet glücklicherweise nicht unter das Fahrzeug. Allerdings zog er sich Verletzungen an Arm und Schulter zu, die ärztlich behandelt werden mussten.

    Der entstandene Schaden am Mokick und am Pkw wird insgesamt auf 700 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: