Polizei Düren

POL-DN: 06102004 Kollision am Sportplatz Ellen

    Niederzier (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Autofahrern und einem geschätzten Sachschaden von mehr als 10.000 Euro kam es am Donnerstagabend auf der Tagebaurandstraße. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert.

    Eine 42 Jahre alte Frau aus Kerpen befuhr gegen 19.30 Uhr mit ihrem Pkw die L 264 aus Richtung Jülich kommend in Fahrtrichtung Düren. In Höhe des Sportplatzes Ellen wollte sie mit dem Wagen nach links in den dortigen Feldweg abbiegen. Dabei übersah sie das zu dieser Zeit ihr entgegen kommende Auto eines 35-jährigen Jülichers. Nach dem frontalen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge klagten beide Fahrzeugführer über starke Schmerzen und Unwohlsein.

    Beide Kraftfahrzeuge waren durch die Kollision so stark deformiert, dass sie abgeschleppt werden mussten. Da auch Betriebsstoffe aus ihnen ausgelaufen waren, musste die Feuerwehr zum Abstreuen der Fahrbahn angefordert werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: