Polizei Düren

POL-DN: 06091308 Licht war ausgefallen

    Linnich (ots) - Im unbeleuchteten Zustand stießen am Dienstagabend zwei Zweiräder frontal zusammen. Eine 17 Jahre alte Fahrradfahrerin musste anschließend in einem Krankenhaus ambulant ärztlich behandelt werden.

    Gegen 21.10 Uhr war ein 18-jähriger Titzer mit seinem Mofa auf dem Radweg zwischen den Ortschaften Gevenich und Linnich unterwegs. In Höhe der Zufahrt "Ivenhain" kollidierte er auf dem nicht beleuchteten Fahrradweg mit der ihm entgegen kommenden Radfahrerin aus Linnich. Die Jugendliche erlitt dabei Verletzungen am Knie und im Fußgelenk. Das Fahrrad war danach nicht mehr fahrbereit und musste vom Vater der Verletzten an der Unfallstelle abgeholt werden.

    Nach den Angaben des Mofafahrers hatte er kurze Zeit vor dem Zusammenstoß einen Totalausfall der Fahrzeugbeleuchtung erlitten. Die 17-Jährige nahm gegenüber den Polizeibeamten an der Unfallstelle die selbe Entschuldigung für das Nichtfunktionieren der Lampen an ihrem Fahrrad für sich in Anspruch.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: