POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizei Düren

POL-DN: 06072804 Blitzeinschlag verursacht Feuer

    Vettweiß (ots) - In der Nacht zum Freitag entzündeten sich Flammen auf einem Stoppelfeld in der Nähe von Disternich. 130 Ballen Stroh brannten völlig ab.

    Gegen 01.50 Uhr wurde der Brand am Weilerweg zwischen den Ortschaften Disternich und Weiler in der Ebene auf einem abgeernteten Feld entdeckt. Die dort abgelagerten Strohballen brannten in voller Ausdehnung. Für die eingesetzten Feuerwehrleute blieb nur noch übrig, das Abbrennen des Strohs zu kontrollieren. Dazu wurde eine Brandwache eingerichtet.

    Da zur Brandentstehungszeit ein starkes Gewitter über die Region zog, wird derzeit angenommen, dass ein Blitz für die Entzündung des Feuers ursächlich war. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch keine Informationen vor.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: