Polizei Düren

POL-DN: 06071801 Unbekannter Geschädigter und Zeugen gesucht

    Düren (ots) - Am Montagvormittag haben mehrere Zeugen in der Innenstadt ein Körperverletzungsdelikt beobachtet und die Polizei hinzu gezogen. Die Täter und der Geschädigte sind derzeit allerdings noch nicht bekannt.

    Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen war es gegen 11.50 Uhr auf der Wilhelmstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen, an der mehrere Männer beteiligt waren, die nach Angaben von Zeugen alle ein "südosteuropäisches Erscheinungsbild" hatten. Dabei soll ein Geschädigter auch mit einem Schlagwerkzeug verletzt worden sein. Der stark am Kopf blutende Verletzte war in Richtung Wirtelstraße davon gelaufen und konnte, ebenso wie weitere Beteiligte, auch im Rahmen einer sofort durchgeführten Fahndung nicht mehr angetroffen werden.

    Der Geschädigte wird als etwa 50 Jahre alter Südosteuropäer mit dunklem Haarkranz beschrieben. Er war mit einer beigefarbenen Hose und einem grünen T-Shirt bekleidet.

    Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. Noch nicht durch die Polizei erfasste Zeugen und der Geschädigte werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 zu wenden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: