Polizei Düren

POL-DN: 06051806 "Freunde" betrogen

    Kreuzau (ots) - Am Mittwochabend wurde die Polizei gegen 22.30 Uhr in eine Wohnung an der Schulstraße gerufen, weil ein 23-jähriger Mann aus Düren mutmaßlich seine Freunde bestohlen hatte.

    Der Beschuldigte hat in der Vergangenheit des Öfteren bei seinen Kameraden gewohnt. Dort eignete er sich unter anderem einen PC im Wert von etwa 1.000 Euro an und veräußerte diesen in einem An- und Verkaufsgeschäft für 100 Euro. Weiterhin entwendete er in drei Fällen Bargeld. Dies veranlasste die Bekannten Anzeige gegen den 23-Jährigen zu erstatten.

    Bei einer Personenüberprüfung stellten die hinzugerufenen Polizeibeamten fest, dass gegen den Dieb bereits ein Haftbefehl vorlag. Der Dürener wurde festgenommen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: