Polizei Düren

POL-DN: 06041001 Polizei nimmt Ladendiebe fest

    Hürtgenwald (ots) - Am Freitagabend konnte die Polizei ein in Niederzier wohnhaftes Brüderpaar bereits kurz nach einem Diebstahl festnehmen. Das von ihnen mitgeführte Diebesgut wurde an den bestohlenen Verbrauchermarkt zurück gegeben.

    Kurz vor 19.30 Uhr suchten die beiden 25 und 30 Jahre alten Männer das im Gewerbegebiet Kleinhau gelegene Kaufhaus auf. Während der Jüngere einige Waren ordnungsgemäß an der Kasse bezahlte, verließ sein älterer Bruder den Kassenbereich in hohem Tempo. Dabei ertönte allerdings die Signalglocke der elektronischen Sicherheitsschranke, was die Angestellten aufmerksam machte. Zeugen konnten dann beobachten, wie die tatverdächtigen Männer mit einem Pkw vom Parkplatz davon fuhren. Die inzwischen über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzte Polizei konnte das Auto wenige Minuten später in Höhe der Mülldeponie bei Horm anhalten und überprüfen. Dabei wurden hinter den Rücksitzen hochwertige Spirituosen und Elektroartikel im Gesamtwert von etwa 450 Euro aufgefunden, die offenbar zuvor aus dem Warenhaus entwendet worden waren.

    Die Beschuldigten wurden zunächst festgenommen. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen mussten die Männer später wieder entlassen werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: