FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Düren

POL-DN: 06031702 Haushaltsgeld gestohlen

    Linnich (ots) - Am Donnerstag drangen bisher noch nicht bekannte Täter in ein freistehendes Haus im Stadtteil Körrenzig ein. Dabei wurde ein Portmonee entwendet.

    Die Tatzeit liegt zwischen 09.30 Uhr und 20.30 Uhr. Bei ihrer Heimkehr in die Kutschstraße stellte die Geschädigte den Einbruch fest und informierte die Polizei. Der Kriminaldauerdienst übernahm auch bei diesem Delikt die Spurensuche und Spurensicherung am Tatort. Der oder die Täter hatten zunächst ein Fenster gewaltsam geöffnet und sich so Zutritt in die Wohnräume verschafft. Bei der Durchsuchung von Schränken und Behältnissen fiel ihm oder ihnen eine Geldbörse mit dem darin enthaltenen Einkaufsgeld und persönlichen Dokumenten in die Hände.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: