Polizei Düren

POL-DN: Brand in Mehrfamilienhaus - Wort zum Bild -

    KPB Düren (ots) - Aus bislang unbekannten Gründen geriet am frühen Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr eine Wohnung im Keller eines Mehrfamilienhaus auf der Jülicher Raderstraße in Brand.

    Durch die dabei entstandene starke Rauchentwicklung, welche sich durch das gesamte Trepenhaus erstreckte, erlitt eine 23-jährige Mieterin einer anderen Wohneinheit des betroffenen Gebäudes, eine Rauchvergiftung und mußte dem Krankenhaus Jülich zugeführt werden.

    Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Jülich konnte der Brand schnell gelöscht sowie ein Übergreifen auf andere Wohnungen und somit größerer Schaden verhindert werden.

    Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist zur Zeit nicht bekannt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: