Polizei Düren

POL-DN: 06012708 Mit Ahle Schaden angerichtet

    Kreuzau (ots) - Als Reifenstecher betätigte sich am Donnerstagabend ein 63 Jahre alter Mann in der Ortschaft Drove. Zwei Polizeibeamte konnten ihn unmittelbar nach der Tatausführung festhalten und seine Personalien überprüfen.

    Zum Nachteil einer 46-jährigen Frau war es in den zurückliegenden Wochen bereits mehrfach zu Sachbeschädigungen an ihrem Fahrzeug gekommen. Deswegen hatte sie bei der Polizei jeweils Strafanzeigen erstattet.

    Gegen 19.25 Uhr hielten sich die in zivil gekleideten Beamten in der Nähe des abgestellten Wagens der Geschädigten auf. Sie konnten dann sehen, wie der Tatverdächtige sich diesem Auto näherte, einen Gegenstand aus der Jacke holte und damit in einen der vorderen Reifen des Fahrzeuges stach. Anschließend zerkratzte er mit dem Werkzeug noch einen Teil des Lacks. In der Nähe des Tatortes wurde der Kreuzauer dann von den Ordnungshütern angesprochen. Sie fanden bei ihm eine Ahle, die er zur Sachbeschädigung benutzt hatte. Das Beweismittel wurde sichergestellt.

    Gegen den Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: