Polizei Düren

POL-DN: 06012707 Kinder als Ladendiebe

    Düren (ots) - Vier strafunmündige Minderjährige aus Düren wurden am Donnerstagnachmittag von Ladendetektiven im Stadtcenter Düren beim Diebstahl erwischt. Ihre Beute hatte einen Wert von mehr als 100 Euro.

    Zwei zwölfjährige Mädchen und zwei zwölf und dreizehn Jahre alte Jungen hielten sich gegen 18.00 Uhr in einem Geschäft in der oberen Etage des Stadtcenters auf. Mehrere Zeugen konnten dort beobachten, wie die beiden Mädchen mehrere DVDs aus einem Regal entnahmen und in ihre Jacken steckten. Nachdem sie den Verkaufsraum verlassen hatten, ohne die Gegenstände an der Kasse bezahlt zu haben, wurden sie von den Kaufhausmitarbeitern angesprochen. Hierbei wurden neben den bereits bekannten Sachen auch zuvor in einem Textilgeschäft gestohlene Waren entdeckt. Bei den beiden Jungen, die gleichzeitig überprüft wurden, konnten Schmuckketten und eine Kapuze einer Winterjacke sichergestellt werden. Auch diese Bekleidungsstücke stammten aus zwei Geschäften des großen Kaufhauskomplexes. Ein dritter Schüler, dessen Identität geklärt ist, hatte sich bereits mit einer weiteren gestohlenen Schmuckkette entfernt.

    Die hinzu gerufenen Polizeibeamten nahmen den Sachverhalt auf und händigten das aufgefundene Diebesgut wieder an die Geschädigten aus. Anschließend wurden die tatverdächtigen Kinder an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: