Polizei Düren

POL-DN: 06012508 Mit Pkw überschlagen

    Titz (ots) - Am Dienstagabend ereignete sich auf der Kreisstraße 37 ein Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige Autofahrerin verletzt wurde. Sie zog sich Rückenschmerzen zu und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

    Die Frau aus Jülich befuhr gegen 21.45 Uhr mit einem Pkw die K 37 von Rödingen in Richtung der Ortschaft Güsten. Weil sie nach eigenen Angaben kurzzeitig unaufmerksam war, näherte sie sich mit dem Wagen einem Leitpfosten. Als sie daraufhin das Lenkrad herum riss, verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Acker überschlug sich das Auto und kam wieder auf den Rädern zum Stillstand.

    Der Pkw wurde total beschädigt und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: