Polizei Düren

POL-DN: 05123007 Auf glatter Straße verunglückt

    Inden (ots) - Eine leicht verletzte Person musste am Freitagmorgen nach einem Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Der Mann hatte als Beifahrer in dem Auto einer Indenerin eine Platzwunde am Kopf erlitten.

    Kurz nach 08.00 Uhr benutzte eine 47 Jahre alte Frau aus Inden mit ihrem Pkw die L 257 zwischen den Ortschaften Merken und Pier. Nachdem sie eine Linkskurve durchfahren hatte, kam sie auf der durch Schneeverwehungen mit Schneematsch versehenen glatten Straße ins Schleudern und anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier stieß sie mit dem Wagen gegen einen Verkehrszeichenmast, an dem sich fünf Verkehrszeichen befanden, und riss diesen um. Das Fahrzeug der Autofahrerin blieb nach der Kollision total beschädigt am Fahrbahnrand liegen und musste später abgeschleppt werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: