Polizei Düren

POL-DN: 05111406 In Wohnhäuser eingebrochen

    Kreis Düren (ots) - In den Gemeinden Nörvenich und Merzenich erbeuteten bislang noch nicht bekannte Täter am Sonntag bei zwei Einbrüchen in frei stehende Einfamilienhäuser neben Schmuck und Bargeld auch elektronische Geräte.

    Die Abwesenheit einer geschädigten Familie aus Eschweiler über Feld nutzten Unbekannte in der Zeit zwischen 12.00 Uhr und 22.00 Uhr für den Diebstahl aus einem Haus in der Straße "Am Flutgraben". Dort waren sie über die Terrassentür in die Wohnräume eingedrungen und hatten in sämtlichen Räumen Schränke und Behältnisse durchsucht. Dabei waren ihnen neben Geld und einigen Schmuckstücken auch ein Laptop und eine Digitalkamera in die Hände gefallen. Aus dem Badezimmer nahmen sie sogar den Rasierapparat mit.

    Ob es sich um die gleichen Täter handelt, die in der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 18.15 Uhr in ein Haus in Golzheim in der Dechant-Hochscheidt-Straße eingestiegen sind, steht derzeit noch nicht fest. Auch dort verschafften sie sich durch die Terrassentür gewaltsam Zugang in die Räumlichkeiten, in denen sie intensiv nach potentieller Beute suchten. Schließlich entwendeten sie Bargeld in noch nicht bekannter Höhe, diverse Schmuckgegenstände, eine Videokamera und eine digitale Fotokamera mit der Herstellerbezeichnung Sony sowie eine Münzsammlung.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: